Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Gartis-Musik von Jay Hardway

Jay Hardway - Thanks A Million » [Free Download]

Jay Hardway - Thanks A Million » [Free Download]"Thanks A Million" von Jay Hardway

Am 30.08.2017 erschien die neue Single „Thanks A Million“ von Jay Hardway als kostenfreier Download. Mit diesem Song bedankt er sich bei seinen 1 000 000 Facebook Fans. Kann der Track mit seinen normalen Releases mithalten? Das erfahrt ihr im folgenden Artikel.


Jay Hardway

Nachdem Jay Hardway in den vergangenen Monaten einige Releases auf Spinnin' Records hatte, veröffentlicht er „Thanks A Million“ auf Spinnin' Premium. Der Niederländer hatte zuletzt Remixe für Armin van Buuren produziert, seine Single „Golden Pineapple“ veröffentlicht oder mit Martin Garrix kollaboriert. Durch seinen besonderen Style kann er sich von anderen Bigroom-EDM-Produzenten abheben; auch bei seinem neuen Release.


Thanks A Million

Der Break beginnt mit einer retrolastigen Stimmung. Der Synthesizer klingt ein wenig nach den 80er-Jahren und auch die einsetzende Kick erinnert stark an diese Zeit. Hinzu kamen einige Vocal Cuts, die sich gut in das Gesamtprodukt einfügen. Der Drop ist typischer Jay-Hardway-Style. Was uns bei diesem Track allerdings am meisten auffällt, ist die Stimmung. Sie wirkt durch die Melodie sehr unbeschwert und beinahe ein wenig zu fröhlich. 

Fazit: Mit „Thanks A Million“ hat Jay Hardway einen neuen Track im klassischen Style produziert. Vor allem die Melodie und die Stimmung des Tracks fallen auf. Wer Lust auf den Track bekommen hat, kann diesen via Spinnin' Premium downloaden. Kostenlos!

 

Download

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Simon Kreß

Ich bin Simon Kreß, studiere Soziale Arbeit und bin seit 2015 ein Teil der Dance-Charts Redaktion. Neben meinem Studium ist die Musik immer ein zentraler Bestandteil in meinem Leben. Seit 2009 produziere ich eigene Musik und verkaufe meine Musik unter dem Pseudonym „Nepreno“. Für mich sind Genregrenzen nicht wichtig, denn ich höre Musik, die mir gefällt. Mich fasziniert ein gutes Sounddesign und ein guter Mix und gutes Mastering, denn ich bin ein Gegner des Loudness-War. Ansonsten würde ich meinen eigenen Musikgeschmack als sehr ausgefallen bezeichnen.  Meiner Meinung nach transportiert Musik Emotionen und ist eine Sprache, die jeder versteht.

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
DJKC - BAD SANTA (X-MAS)
DJ Promotion |
k.c. records präsentiert:
Alysius - Make Me Wild
DJ Promotion |
milaro rec.
Joelina Drews - Skybar
DJ Promotion |
recordJet präsentiert:
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares