Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

WORLD CLUB DOME 2017 Winter Edition

Big City Beats 27 » [Tracklist + Minimix]

Big City Beats 27 - WORLD CLUB DOME 2017 WINTER EDITIONBig City Beats 27 - WORLD CLUB DOME 2017 WINTER EDITION

Nur knapp einen Monat vor der World Club Dome Winter Edition mit Superstar-DJ Martin Garrix veröffentlicht Big City Beats bereits eine Zusammenstellung der coolsten Clubmusik dieses Winters. Wer es also kaum noch bis zu dem spektakulären Happening am 11. November 2017 in der Veltins-Arena erwarten kann, hat mit dieser CD das perfekte Warm-Up in der Hand. Wie auch die 20 verschiedenen Bühnen beim World Club Dome selbst deckt die Compilation so gut wie jedes EDM-Subgenre ab - vom „Mainstream-EDM“ über Hardstyle und Deep House ist wirklich alles dabei. Unter anderem erwarten dich darunter Tracks und Chartbreaker von Robin Schulz, Armin Van Buuren, Hardwell, Tiësto, Galantis und natürlich Martin Garrix. Na, wenn das keine unvergessliche Party wird! Im Folgenden wollen wir dir die Tracklist des Samplers präsentieren und die einzelnen CDs ausführlicher betrachten. Zum Abschluss gibt es selbstverständlich unser Fazit, ob sich der Kauf der „Big City Beats 27 - WORLD CLUB DOME 2017 WINTER EDITION“ lohnt.


Tracklist: Big City Beats 27 - WORLD CLUB DOME 2017 WINTER EDITION

 

CD1: Bigcitybeats Arena (Mixed By Le Shuuk)
01. Intro - Take Off Vol. 27
02. Le Shuuk Feat. Alina Renae - We Rouse
03. Swacq - Love (Nicky Romero Edit)
04. Hardwell & Maddix - Smash This
05. Le Shuuk & Switch Off - All In My Head
06. Base Attack X Bounce Inc. - Techno Rocker
07. Skrillex & Habstrakt - Chicken Soup
08. Black Tiger Sex Machine Feat. Panther - Face Down (Sub-Human Remix)
09. Mr.Black & Ale Mora - Party People
10. Dimitri Vegas & Like Mike - Ready For Action
11. Quintino - Bawah Tanah
12. Le Shuuk & Inscope 21 - Alles Klar, Digga
13. Showtek - Don't Shoot (Hopsteady Remix)
14. Armin Van Buuren Vs Vini Vici Feat. Hilight Tribe - Great Spirit
15. Zatox - Fluxland
16. Husman - Heroic
17. Wolfpack & Futuristic Polar Bears Feat. X-Tof - Cactus
18. Tiësto & KSHMR Feat. Talay Riley - Harder
19. Le Shuuk & Switch Off Feat. Amber Revival - Kaleidoscope Eyes
20. Robin Schulz Feat. James Blunt - Ok (StadiumX Remix)

CD2: Bigcitybeats Radio (Mixed By Jerome)
01. Armin Van Buuren And Sunnery James & Ryan Marciano - You Are
02. Avancada Vs Darius & Finlay - Xplode (Grahham Bell & Yoel Lewis Remix)
03. Mad M.A.C. & Jamis - Renegade Master (Dimitri Vegas & Like Mike Edit)
04. R.I.O. - When The Sun Comes Down (Kaaze Remix)
05. ATB Feat. Haliene - Pages
06. Dash Berlin & Savi Feat. Ko - Home (Dash Berlin Club Mix)
07. Dubvision - Paradise
08. Plastik Funk Feat. Alex Prince - Damaged Heart (Plastik Funk Club Mix)
09. Leon Lour - Equilibrium
10. Deepswing - In The Music (Michael Feiner Remix)
11. DJ Wady & Patrick M - Hulk (Camelphat 2017 Re-Fix)
12. Platinum Doug - Get High, Live Life
13. Micar - Burden Down (Raphael Topas Remix)
14. Dave202 - Eternia
15. W&W X Vini Vici - Chakra
16. Holmes & Watson - Sonic Empire 2017
17. Neelix Feat. The Gardener & The Tree - Waterfall
18. Neptunica Feat. Xhara - Foreign Place
19. Burak Yeter X Ryan Riback - Go 2.0
20. Smiie Feat. Albeneir - Goodbye

CD3: Bigcitybeats Club (Mixed By King Arthur)
01. Nora En Pure - Tears In Your Eyes
02. Croatia Squad - Glitches
03. Nombe - Wait (King Arthur Remix)
04. EDX - Bloom
05. King Arthur Feat. Underdown - All We Need
06. Oliver Heldens - Ibiza 77 (Can You Feel It) (Chocolate Puma Remix)
07. Olav Basoski Feat. Spyder - Waterman 2017
08. Moguai Feat. Aka Aka - Satisfied (Me & My Toothbrush Remix)
09. King Arthur Feat. Michael Meaco - Praise You
10. Bodyrox - Yeah Yeah (Chocolate Puma Remix)
11. Duke Dumont X Gorgon City Feat. Naations - Real Life (Dillon Francis Remix)
12. King Arthur Feat. Michael Meaco - Belong To The Rhythm (Don Diablo Edit)
13. King Arthur & Trm - Talking About Love
14. Martin Garrix & Troye Sivan - There For You (King Arthur Remix)
15. Galantis - Hunter (Mike Williams Remix)
16. Redondo X First Day - Burnin' Up
17. Mike Mago & Dirty Radio - One In A Trillion
18. Afrojack & David Guetta Feat. Ester Dean - Another Life (The Him Remix)
19. Lost Frequencies & Netsky - Here With You
20. Luca Schreiner & Loé - Out Of My Mind


Big City Beats 27: Die erste CD

Wie auch sonst mixt die erste CD der Big City Beats-Compilation kein Geringerer als der Resident-DJ persönlich - Le Shuuk! Nach einem spannenden Intro, das gewiss Lust auf mehr macht, folgt Le Shuuks eigenes Werk „We Rouse“ (featuring Alina Renae). Die diesjährigen World-Club-Dome-Besucher wissen bei dem Song genau, was auf sie zukommt, denn dies war die offizielle Hymne zum „größten Club der Welt“ 2017. Also der perfekte Einstieg für diesen Sampler, weil hier werden, ohne Frage, eine Menge Erinnerungen an die vergangene Festivalsaison hervorgerufen. Für die erste, pure Eskalation sorgt kurze Zeit später Hardwells und Maddix’ „Smash This Beat“ - ein Titel, der definitiv jeden wachrüttelt.

Doch auch einige Festivalohrwürmer dieser Saison, wie beispielsweise „Chicken Soup“ von Skrillex und Habstrakt oder „Ready For Action“ von Dimitri Vegas & Like Mike warten auf dich. Mitgrölen und Abgehen steht also absolut auf dem Programm. Für große Überraschung sorgt zwischendurch der Track „Alles klar, Digga“ von Le Shuuk zusammen mit Inscope 21. Wie man es sich bei dem Namen denken kann, ist hier etwas Rap im Spiel, was nicht jeden überzeugen muss. Doch spätestens bei der Hardstyle-Nummer „Fluxland“ von Zatox sollten wieder alle mit von der Partie sein. Gegen Ende wird dann durch die ruhigeren Töne von Tiëstos und KSHMRs „Harder“ ordentlich Gänsehautstimmung ausgelöst. Der Track ist wirklich ein großer Favorit auf der CD! Und wer weiß, vielleicht dürfen wir ja im nächsten Jahr auch die beiden Interpreten des Meisterwerks beim World Club Dome begrüßen. Verdient hätten sie es sich auf jeden Fall! Den Abschluss bildet dann der Stadiumx Remix von einem der Radiosongs 2017: Robin Schulz’ „Okay“. Und wir müssen sagen: Die CD ist definitiv mehr als „Okay“!


Big City Beats 27: Die zweite CD

Auch die zweite CD, die von Kontor-DJ Jerome gemixt wurde, beginnt mit einem DER Festivalkracher des Sommers: „You Are“ von Armin Van Buuren und Sunnery James & Ryan Marciano. Hier treffen sehr einfache Lyrics auf einen legendären Sound, dem keiner widerstehen kann. Und so geht es einem auch beim nächsten Titel „Xplode“, der auf vielen Festivals dieses Jahr zum Besten gegeben wurde. Wer noch mal richtig Lust auf eine Portion Sommer hat, der bekommt sie mit dem Kaaze-Remix von R.I.O.s „When The Sun Comes Down“. Man merkt schon: Ein Hit folgt dem nächsten und jeder bringt eine Menge Gedanken an die vergangenen Monate mit sich. Somit ist da auch der „Burden Down“-Remix ein absolutes Ass in der Sammlung. Aber das war’s noch lange nicht, denn ein weiterer Höhepunkt wartet mit W&Ws und Vini Vicis „Chakra“, bei dem Bigroom auf Psytrance trifft. Die letzten Songs im Mix sind dann im Vergleich wieder etwas „ruhiger“, aber haben es dennoch in sich. Hier können wir insbesondere Neptunicas „Foreign Place“ empfehlen.


Big City Beats 27: Die dritte CD

Nach so viel Party auf CD eins und zwei folgt nun der chillige Part. Im Allgemeinen sind die Songs demgemäß mit mehr entspannteren House- und Clubbeats versehen. Hierfür stand King Arthur an den Turntables und hat uns einen tollen Mix zusammengestellt. Schon der erste Titel, „Tears In Your Eyes“ von Nora En Pure, lädt zum Träumen ein und überzeugt in voller Linie. So tut es auch EDX’ „Bloom“, von dessen Melodie man noch Stunden später einen Ohrwurm hat. Wirklich eine hervorragende House-Nummer. Demgegenüber gibt es aber Stellen in dem Mix, wo man sogar einige Technoelemente erkennen kann. Für Abwechslung ist durchaus gesorgt! Nichtsdestotrotz bleibt eine Frage übrig, wenn man an die WORLD CLUB DOME WINTER EDITION denkt: Wo bleibt der Song von Martin Garrix, dem Headliner des diesjährigen Megaevents?

Und Gott sei Dank, mit Track 14 der dritten CD kommt endlich die Antwort: HIER! King Arthur persönlich hat sich das Werk „There For You“ (featuring Troye Sivan) vorgenommen und seinen Touch verliehen. Wo die Strophen besonders durch langsame Housebeats glänzen, sticht der Refrain vor allem durch einen einzigartigen Drop hervor, der dem Song überraschenderweise einen Diskocharakter verleiht. Und dieser zieht sich in den nächsten Songs, wie im Mike Williams Remix von Galantis’ „Hunter“ oder „Burnin’ Up“ von Redondo und First Day, weiterhin durch. Die Compilation fadet mit der schönen House-Single „Out Of My Mind“ von Luca Schreiner und Loé aus - ein Titel, der unserer Meinung nach viel Aufmerksamkeit verdient, denn er zaubert eine besondere, magische Stimmung.


Fazit: Lohnt sich der Kauf der Big City Beats 27?

3, 2, 1… Ja! Big City Beats überzeugt zum wiederholten Male, dass sie sich verdient als Experten in Sachen Clubmusik bezeichnen können - und das nicht nur bezogen auf die Mega-Events, sondern auch auf die Compilations. Der Mix aus coolen Remixes aktueller Radiohits, den Festivalburnern des Jahres und sagenhaften Housebeats klingt wirklich verlockend. Mit der Big City Beats 27 wird jede Nacht eine fantastische Party und die Zeit bis zur WORLD CLUB DOME WINTER EDITION und nächsten Festivalsaison immer kürzer. Zu kaufen gibt es den Sampler ab dem 20.10.2017 für ca. 18,99 €. Ein fairer Preis für bewundernswerte Remixe auf drei CDs!


 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Julia Keiser

„Music makes us follow our dreams and helps us to come true.“ (I AM HARDWELL Opening) - Dank EDM hat meine Leidenschaft für Musik einen Namen. Und mit Hardwell ein Gesicht, mit dem für mich alles begann. Festivals sind mittlerweile wie ein zweites Zuhause für mich geworden und das Artikelschreiben, Social Media sowie Fotografieren meine größten Hobbies. Mit Dance-Charts.de kann ich alles kombinieren und auch meinem Berufswunsch immer näher kommen.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares