Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Die größten Hits des Jahres 2017

Kontor Top Of The Clubs – The Biggest Hits Of The Year MMXVII » [Tracklist + Minimix]

Kontor Top Of The Clubs – The Biggest Hits Of The Year MMXVIIKontor Top Of The Clubs – The Biggest Hits Of The Year MMXVII

"Die größten Hits der elektronischen Musik des Jahres 2017" - unter diesem Titel veröffentlicht Kontor Records am 03. November 2017 seine Best-of-Compilation. Auf drei CDs befinden sich insgesamt 69 Songs, die in diesem Jahr für Aufsehen gesorgt haben. Sowohl in den Sets zahlreicher und angesagter DJs als auch in den Clubs und Discotheken der Nation waren diese Titel sehr beliebt. Die Tracklist hat es dabei in sich. Die Kontor Top Of The Clubs – The Biggest Hits Of The Year MMXVII fährt hier einiges an musikalischen Geschützen auf. Die Hitdichte ist enorm hoch. Zeit, um sich die vollständige Songliste nachfolgend im Detail anzusehen.


Tracklist: Kontor Top Of The Clubs – The Biggest Hits Of The Year MMXVII

CD1:
01. Gestört aber GeiL feat. LEA - Wohin Willst Du
02. MICAR - Burden Down
03. Alice Merton - No Roots
04. Robin Schulz & David Guetta & Cheat Codes - Shed A Light
05. Starley - Call On Me (Ryan Riback Remix)
06. Clean Bandit feat. Sean Paul & Anne - Marie - Rockabye (Jack Wins Remix)
07. Kygo & Selena Gomez - It Ain't Me (Tiësto's AFTR:HRS Remix)
08. Mahmut Orhan feat. Sena Sener - Feel
09. Cheat Codes feat. Demi Lovato - No Promises
10. Alan Walker - Alone (Lost Frequencies Remix)
11. VASSY & Afrojack feat. Oliver Rosa - LOST
12. ALMA - Chasing Highs
13. DJ Antoine & Dizkodude feat. Sibbyl - I Love Your Smile (Dizkodude Original Mix)
14. Galantis - Rich Boy (Felix Cartal Remix)
15. Stereoact feat. Chris Cronauer - Nummer Eins
16. Jerome & Eric Chase feat. Michelle Hord - Crush
17. Bombs Away feat. Elle Vee - Like You
18. ItaloBrothers - Summer Air
19. Thomas Gold feat. Jillian Edwards - Magic
20. Neptunica ft. Xhara - Foreign Place
21. Showtek & Brooks - On Our Own (feat. Natalie Major)
22. Bonez MC & RAF Camora feat. Maxwell - Ohne mein Team
23. Mc Fioti - Joga O Bum Bum Tam Tam

CD2:
01. Martin Solveig feat. Ina Wroldsen - Places
02. Lost Frequencies feat. Axel Ehnström - All Or Nothing
03. Alle Farben & Janieck - Little Hollywood
04. Tom Gregory - Run To You (Marcapasos & Janosh Remix)
05. Petit Biscuit - Sunset Lover (Zac Samuel Remix)
06. Achtabahn feat. Matt Andersen - Ain't No Sunshine
07. Nalin & Kane - Beachball (Sebastien Remix)
08. Calvin Harris - My Way
09. Portugal. The Man - Feel It Still (Ofenbach Remix)
10. Lauv - I Like Me Better (Tru Concept Remix)
11. Felix Jaehn & Mike Williams - Feel Good
12. Alok & Bruno Martini feat. Zeeba - Hear Me Now (EDX & Nora En Pure Mix)
13. Skrillex & Poo Bear - Would You Ever
14. Sultan + Shepard feat. Nadia Ali & IRO - Almost Home
15. Spada feat. Abi F Jones - All For You (Spada Edit)
16. Mike Mago - Feels So Good
17. Deepswing - In the Music (Michael Feiner Remix)
18. Cedric Gervais feat. Digital Farm Animals & Dallas Austin - Touch The Sky
19. EDX - All I Know
20. OYADI - Time Again
21. Nora En Pure - Tears In Your Eyes
22. Lexer feat. Fran - Eagle Eye
23. Marcus Brodowski - Mad World

CD3:
01. Martin Garrix & Dua Lipa - Scared To Be Lonely (Loud Luxury Remix)
02. ATB & Andrew Rayel - Connected
03. Bassjackers vs D'Angello & Francis - All Aboard (Dimitri Vegas & Like Mike Edit)
04. Dimitri Vegas & Like Mike - Ready For Action
05. Avancada vs Darius & Finlay - Xplode (Grahham Bell & Yoel Lewis Remix)
06. MaxRiven - Rhythm Is A Dancer
07. R.I.O. - When The Sun Comes Down (KAAZE Remix)
08. MAD M.A.C. & Jamis - Renegade Master (Dimitri Vegas & Like Mike Edit)
09. Wolfpack vs. Boostedkidz - Loknez
10. Dimaro - Mystery
11. W&W - Whatcha Need
12. Dash Berlin feat. Bo Bruce - Coming Home
13. Don Diablo & Marnik - Children Of A Miracle (Don Diablo VIP Mix)
14. Tiësto - Ten Seconds Before Sunrise (Moska Remix)
15. Dave202 - Kimura
16. Neelix feat. The Gardener & The Tree - Waterfall
17. Armin van Buuren vs Vini Vici feat. Hilight Tribe - Great Spirit
18. Holmes & Watson - Sonic Empire 2017
19. Ratty - Sunrise (Indecent Noise's Dreamstate Remix)
20. Scooter - Bora! Bora! Bora!
21. Gareth Emery feat. Christina Novelli - Concrete Angel (Coone & Code Black Remix)
22. Hardwell feat. Chris Jones - Young Again (Dr Phunk Remix)
23. Jebroer & DJ Paul Elstak - Kind Eines Teufels

The Biggest Hits Of The Year MMXVII: Die erste CD

Große und bekannte Namen befinden sich gleich zu Beginn auf der ersten Scheibe der Kontor Top Of The Clubs – The Biggest Hits Of The Year MMXVII. Los geht die Reise durch das Jahr 2017 mit DJs und Stars wie Gestört aber GeiL feat. LEA, MICAR, Robin Schulz & David Guetta & Cheat Codes und Kygo & Selena Gomez. Sie alle haben ihre großen Hits "Wohin Willst Du", "Burden Down", "Shed A Light" und "It Ain't Me" hier geparkt. Zu den weiteren Höhepunkten auf der Tracklist dieser CD zählen Songs wie beispielsweise "ALMA - Chasing Highs", "ItaloBrothers - Summer Air", "Neptunica ft. Xhara - Foreign Place", "Bonez MC & RAF Camora feat. Maxwell - Ohne mein Team" und "Alice Merton - No Roots". Eine tolle Zusammenstellung an Songs, die Kontor hier getroffen hat.


The Biggest Hits Of The Year MMXVII: Die zweite CD

Die zweite CD richtet seinen Mittelpunkt auf coole Club-Tracks aus. "Martin Solveig feat. Ina Wroldsen - Places", "Lost Frequencies feat. Axel Ehnström - All Or Nothing", "Mike Mago - Feels So Good", "EDX - All I Know" oder "Nalin & Kane - Beachball (Sebastien Remix)" sind einige Beispiele dafür. Das ist aber bei Weitem noch nicht alles. Die Tracklist hat an dieser Stelle noch viel mehr zu bieten, als da wären unter anderem folgende Produtkionen, die in diesem Jahr kräftig gerockt haben: "Felix Jaehn & Mike Williams - Feel Good", die Radio-Hymne "Alle Farben & Janieck - Little Hollywood" sowie "Calvin Harris - My Way". Eine sehr gute Songauswahl insgesamt.


The Biggest Hits Of The Year MMXVII: Die dritte CD

Großartigen Bigroom-Sound und Uptempo-Tracks mit Drive haben sich auf der dritten und letzten CD versammelt. Die Kontor Top Of The Clubs – The Biggest Hits Of The Year MMXVII lässt sich an dieser Stelle nicht lumpen und überzeugt abermals mit guten Songs. "Martin Garrix & Dua Lipa - Scared To Be Lonely", "Avancada vs Darius & Finlay - Xplode" im Grahham Bell & Yoel Lewis Remix, "Don Diablo & Marnik - Children Of A Miracle", "MaxRiven - Rhythm Is A Dancer" oder auch "Great Spirit" von Armin van Buuren vs. Vini Vici feat. Hilight Tribe sorgen für Stimmung und musikalische Atmosphäre. Allen voran die Trance- und Goa-Titel machen ordentlich Laune. Daumen hoch für diese Party-CD!


Fazit - Lohnt sich ein Kauf der The Biggest Hits Of The Year MMXVII?

Die 2017er-Ausgabe der Kontor Top Of The Clubs – The Biggest Hits Of The Year macht richtig Spaß. Die Songauswahl wurde breit gestaltet. Von Deep House über Club-Sounds bis hin zu Psy-Trance ist alles dabei, was in diesem Jahr die Floors beschallt hat. Große Hits sind ebenso anzutreffen wie unbekanntere Titel, die fast ausschließlich in den Clubs liefen. Der Preis für das drei CDs umfassende Box-Set beträgt faire 18,99 €. Die digitale Download-Version schlägt mit 9,99 € zu buche. Wer noch einmal die EDM-Highlights des Jahres 2017 in einer geballten Sammlung vor sich liegen haben möchte, kann hier ohne Bedenken zugreifen. 


 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares