Geschrieben von am

Die meistgespielten EDM-Tracks 2017 laut 1001tracklists

Die Webseite 1001tracklist.com veröffentlicht regelmäßig die Playlists unzähliger DJs weltweit. Sofern ein DJ oder Act eine gewisse Bekanntheit erlangt hat, stehen die Chancen gut, dass man deren Playlists auf dieser Webseite entdecken kann. Dementsprechend bietet es sich an, die Daten statistisch auszuwerten. Zum Beispiel nach der Häufigkeit gespielter Tracks. Genau das hat 1001tracklists für 2017 gemacht. So erfahren wir, welche Songs in diesem Jahr am meisten von den DJs weltweit gespielt wurden.


Top 100 der meistgespielten EDM- & Dance-Songs 2017

Der Song, der 2017 am häufigsten von den DJs gespielt wurde, ist "Cola" von CamelPhat und Elderbrook. Der überaus coole Club-Track war einer der Underground-Hits in 2017. Selbiges gilt für "Tunnel Vision" von Zonderling und Don Diablo. Stilistisch ähnlich wie die "Cola" landete er auf Rang 2. Sowieso ist Don Diablo mehrfach in der Top 100 Liste vertreten. Seine weiteren Tracks "Momentum" (Platz 9), "Switch" (Platz 14), "Save A Little Love" (Platz 16) sowie "Children of a Miracle" (Platz 88) zählen ebenfalls zu den Dauerbrennern in den Playlists bekannter, internationaler DJs.

Wenn man die Verkaufscharts betrachtet, sollte man meinen, dass Martin Garrix stark vertreten sein müsste. Fast das Gegenteil ist jedoch der Fall: "Byte" (Platz 28) ist die einzige Solo-Single des jungen Niederländers. David Guetta ist gar nicht erst vertreten. EDX hat gleich 5 Titel in den Top 100 zu vermelden. Seine Musik kommt also in der breiten Masse der DJs auf diesem Planeten an.

Wer möchte, kann sich in der nachfolgenden Spotify-Playlist alle 100 Songs zu Gemüte führen. Die Liste eignet sich auch perfekt für die musikalische Unterhaltung auf der nächsten Party.

 

 

Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?