Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

Merch-Firma des 11. besten Clubs der Welt

Bootshaus launcht Modelabel „SNASH“

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Bootshaus launcht Modelabel „SNASH“Das Bootshaus mit eigenem Merch „SNASH“.

Das Bootshaus ist der Anlaufpunkt in puncto Club-Kultur, wenn es um moderne, elektronische Musik geht. Der Kölner Szene-Betrieb ist längst mehr als nur ein Ort zum Feiern und Tanzen; vielmehr vermittelt er einen Lifestyle, der sich in Kleidung nicht besser widerspiegeln könnte. Mit einer großen Merchandise-Kampagne wurde bisher ein breites Spektrum von Shirts über Caps angeboten. Nun folgt der nächste, große, einzigartige Schritt: Das Bootshaus launcht mit SNASH eine Firma, die aus „Merch Mode macht.“ Was jetzt anders werden wird, welche Künstler ihr erwarten könnt und welche Vorteile das für euch mit sich bringt, erfahrt ihr im Folgenden.


„Wir bringen elektronischen Merchandise nach Europa“

Viele kennen es: Man feiert einen Act, Club oder ein Label und sucht nach einem Weg, seine Überzeugung nach außen zu zeigen. Der einfachste Weg? Natürlich das Outfit! Wer die Ziffern „173“ auf seinem Oberteilen trägt, der tritt für gute Musik ein. Durch SNASH werden euch jedoch noch viel mehr Möglichkeiten geboten werden.

Die Firma ist knappe 50 Meter Luftlinie vom Bootshaus entfernt ansässig. Somit sinken nicht nur Versandkosten und Lieferzeiten, sondern die Qualität der Produkte entspricht der deutschen Norm. Man wolle Merchandise „auf Qualitätsniveau von Mode“ produzieren. Ein Statement, das bisherige Fanartikel definitiv bestätigen konnten.

Wer ist Teil der SNASH-Kollektion?

Als weltweit angesehener Club und Liebling der DJs pflegt das Bootshaus sehr gute Kontakte zu einer Vielzahl an Artists. Aktuell sind die Swedish House Mafia, Zeds Dead, Le Shuuk, Ostblock Schlampen/Eastblock Bitches, Alle Farben, Sarazar uvm. bereits Teil der SNASH-Army. Von diesen und vielen weiteren Künstlern könnt ihr also Merch-Mode sicher erwarten. Auch Marken wie MTV, das eigene Festival Springinsfeld, AEROCHRONE, Trap City, viele weitere und natürlich das Bootshaus selbst haben sich für SNASH entschieden.


Wann und wie geht’s los?

Der Online-Shop wird ab dem 25. November 2018 unter SNASH.com verfügbar sein. Das Design ist dabei stark an Social-Media-Plattformen angelehnt, was in Verbindung mit Background-Infos zur Szene in einem gänzlich neuen Shopping-Gefühl resultiert.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Jonas Vieten

Ich bin Jonas Vieten und seit Oktober 2017 Teil der Redaktion. Bereits als Leser habe ich mich täglich auf neue Artikel und News rund um EDM gefreut. Nun auf der Seite der Verfasser sein zu dürfen, macht mich sehr froh. Ich hoffe, eines Tages im Musik-Business – bevorzugt als DJ – arbeiten zu können. Neben Bigroom-Feuerwerk oder chilligen Future-House-Beats können Film-Soundtracks mich ebenfalls begeistern.

Email | Instagram

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Dune & Loona - Turn the Tide
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Speed Master DJ - Come Around
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Housefly - Be With You
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Mr. Shammi - Hey Dominica
DJ Promotion |
TWIN ISLANZ MUSIC
THK feat. Vic Rippa - Chop of a Brick
DJ Promotion |
Sony Music präsentiert:
DJ Melody feat. Crizzbee - Immer Wieder
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares