Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

Future-Pop Hymne

James Carter - Give Me Your Love (feat. Dominic Neill)

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

James Carter - Give Me Your Love (feat. Dominic Neill)"Give Me Your Love" von James Carter feat. Dominic Neill.

James Carter aus England und der südafrikanische Sänger / Songwriter Dominic Neill haben am 30. November ihre gemeinsame Single "Give Me Your Love" via We Are Diamond veröffentlicht. Der Future-Pop Track ist ein echter Ohrwurm, der mit seinen starken Vocals überzeugen kann. Uns hat das Lied so gut gefallen, dass wir es auch an dieser Stelle präsentieren möchten.


Give Me Your Love

James Carter wohnt in London und schraubt dort seine Tracks. Der DJ und Produzent hat bereits offizielle Remixe für Stars wie beispielsweise Rihanna, James Arthur und Hearts & Colors veröffentlicht und hat seit 2017 mehr als 20 Millionen Streams gesammelt. Beeindruckend! Einige sagen, dass Carter zu den größten Talenten in der britischen Dance-Musik-Szene zählt. The Chainsmokers haben ihn bereits supportet. Auf der ganzen Welt spielen DJs seine Remixe - sogar im Radio findet er statt. Gute Voraussetzungen also, um mit seiner aktuellen Single "Give Me Your Love" voll durchzustarten.

Gesungen wird der Track von Dominic Neill. Der Musiker hat 2017 ein Album ("Out Of My League") veröffentlicht, das über eine Million Streams bis dato gemacht hat. Seine Stimme passt perfekt auf das Instrumental der "Give Me Your Love". Der Track ist moderner Future-Pop und legt seinen Fokus auf die Vocals. Nachdem die erste Strophe endet, kommt das erste Highlight: Der Pre-Drop. Mit wunderschönen Akkorden erklingt hier der Refrain, es wird Spannung aufgebaut und ein Vocal-Chop setzt sein. Dieses wird im Drop zum Hauptelement. Mit einem Broken Beat und viel Bass werden wird hier durch das Arrangement geführt. Steel-Drums sorgen für Tropical Feeling in der zweiten Strophe. Und so arbeitet sich der Song immer weiter voran. Jede Sekunde, jede Takt ist zum genießen. So geht Pop im Jahr 2018 und 2019!

Fazit: "Give Me Your Love" von James Carter und Sänger Dominic Neill ist ein echter Ohrwurm. Die Produktion ist quasi makellos und macht richtig Laune. Der moderne Pop-Song wirkt dabei stets kurzweilig. Wer auf einen coolen Sound steht, packt sich diesen Track in seine Playlist.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Dune & Loona - Turn the Tide
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Speed Master DJ - Come Around
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Housefly - Be With You
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Mr. Shammi - Hey Dominica
DJ Promotion |
TWIN ISLANZ MUSIC
THK feat. Vic Rippa - Chop of a Brick
DJ Promotion |
Sony Music präsentiert:
DJ Melody feat. Crizzbee - Immer Wieder
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares