Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Starker Future-Pop aus den USA

Ian Matthew - The Storm

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Ian Matthew - The Storm"The Storm" von Ian Matthew.

Am 08. Februar erschien eine neue Single des talentierten Produzenten Ian Matthew. Der US-Amerikaner kündigte die Produktion mit dem Namen “The Storm“ bereits am Mittwoch auf Facebook an. Für euch haben wir uns den Track genauer angeguckt und erzählen euch im Folgenden, ob er uns gefällt.


Starker Pop mit tanzbaren Elementen im Refrain

Ian Matthew stammt Connecticut, USA. Ende letzten Jahres feierte der Sänger und Produzent mit “Ashtray“ seinen bisher größten Erfolg. Seit dem Release Mitte Dezember wurde der Song über 66 Tausend Mal gestreamt. Nun will der Musiker mit “The Storm“ an diesen Erfolg anknüpfen und seine Fanbase weiter vergrößern.

Die Handschrift des Musikers ist sofort zu erkennen. Eingeleitet wird die Nummer von weiblichen Vocals. Dann schließt sich die erste von insgesamt zwei Strophen an. Die Stimme des US-Amerikaners wird von einem ruhigen, entspannenden Instrumental begleitet. Anschließend baut sich der Track auf, dennoch besitzt “The Storm“ keinen richtigen Drop, sondern eher einen tanzbaren Refrain. Dieser kann jedoch auf ganzer Linie mit Elementen aus Future-House und Dance-Pop überzeugen. Daraufhin folgt die zweite Strophe und ein weiteres Mal der Refrain. Dann scheint der Track mit ruhigen Vocals und einem leiser werdenden Instrumental auszuklingen, aber es folgt zum dritten Mal der Refrain. Die energiegeladenen Melodien und der einprägsamen, entspannenden Vocals sorgen für die passende Atmosphäre. Der stark von der elektronischen Musik geprägte Refrain rundet das ganze ab. Inhaltlich geht es, wie der Titel erahnen lässt, um ein Unwetter.

Fazit: Der Nachfolger von “Ashtray“ könnte auf alle Fälle an den Erfolg der letzten Single anknüpfen. Ian Matthew bietet uns mit “The Storm“ starken Pop mit tanzbaren Elementen im Refrain. Das Stück fügt sich perfekt in die Diskographie des Musikers ein. Wir werden den talentierten Musiker auf jeden Fall im Auge behalten. Eine klare Empfehlung unsererseits.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Jannik Pesenacker

Mein Name ist Jannik Pesenacker und ich bin im August 2018 der Dance-Charts Redaktion beigetreten. Die Musik hat sich neben dem Fußball zu einer meiner größten Leidenschaften entwickelt. Dance-Charts ermöglicht mir, mein Interesse für die Musik auszuleben und lässt mich gleichzeitig den Beruf des Journalisten näher kennenlernen.

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Fox Blanco - VR
DJ Promotion |
Columbia präsentiert:
Chris Cowley, Steve S. & Decibel Rockerz feat. Denyse LePage - Agent 808 (Remixes)
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Topic feat. Mougleta - Talk To Me
DJ Promotion |
23HOURS präsentiert:
Blaikz feat. Luc - White Roses
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
AnJosef & welovestockholm - Hide & See
DJ Promotion |
DTB Music präsentiert:
Nicky Krüger - Vinyl LP Record
DJ Promotion |
Electronic DanceWork präsentiert:
Bravo Hits 104
Bravo Hits 104
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares