Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Calmani & Grey - With Every Heartbeat

61 Tracks

Sunshine Live Vol. 67 » [Tracklist]

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 4 Minuten)

Sunshine Live Vol. 67Die Tracklist der "Sunshine Live Vol. 67".

Am 5. April ist die "Sunshine Live Vol. 67" erschienen. Auf drei CDs haben sich 61 aktuelle Tracks eingefunden. Egal ob Bigroom EDM, Commercial House, Trance oder eine Prise Deep-House - alle diese Genres werden auf dieser Compilation bedient. Die 67. Ausgabe der Sunshine Live überzeugt dabei einmal mehr. Stars wie beispielsweise Tiësto, Oliver HeldensHardwellKSHMRAfrojack, EDX, Armin van Buuren oder Neelix haben ihre Produktionen auf der Tracklist vertreten. Wer auf der Suche nach einem wirklichen guten Sampler ist, sollte sich die "Sunshine Live Vol. 67" auf jeden Fall genauer ansehen!


Tracklist: Sunshine Live Vol. 67

CD1:
01. Tiësto - Grapevine
02. The Prince Karma - Later Bitches
03. Oliver Heldens & Lenno - This Groove
04. Hardwell feat. Conor Maynard & Snoop Dogg - How You Love Me
05. Nora En Pure feat. Ashibah - We Found Love
06. Sam Feldt x Kate Ryan – Gold
07. Leandro Da Silva - Gopher Mambo
08. Joe Stone - Bug A Boo
09. Sultan + Shepard - American Dream
10. Manse & Cuebrick feat. IIVES - Runaway
11. ASOW & Chico Chiquita - Bring The Love
12. Timo$ - Get Away
13. KSHMR - Magic
14. SKIY - Who Got The Keys
15. Sevenn - Lollipop
16. Afrojack feat. Mightyfools - Keep It Low (Laidback Luke Remix)
17. Tujamo - Get Up
18. Niels van Gogh - Pulverturm (Tiësto's Big Room Remix)
19. Dimitri Vegas & Like Mike, Armin van Buuren & W&W - Repeat After Me
20. CamelPhat x Cristoph feat. Jem Cooke - Breathe

CD2:
01. Purple Disco Machine feat. Lorenz Rhode - Music In You (David Penn Remix)0
02. EDX - Who Cares
03. Mousse T. feat. Cleah - Melodie
04. Chic - Le Freak (Oliver Heldens Remix)
05. Elderbrook - Old Friend
06. Picco - Cubano
07. Sunnery James & Ryan Marciano feat. Kes Kross - Coffee Shop
08. David Penn - Nobody
09. Rudimental feat. Tom Walker - Walk Alone (Alle Farben Remix)
10. Erik Hagleton - City of Gold
11. Sean Finn & Lotus feat. Sister Sledge - Lost in Music
12. Don Diablo Feat. Emeli Sandé & Gucci Mane - Survive (VIP Mix)
13. Jay Frog & Sarah De Warren - Strobe Lights
14. ATFC - Less Go
15. DJ Hildegard - I Believe
16. AKA AKA & Maxiz - Need You
17. Monolink - Father Ocean (Ben Böhmer Remix)
18. Dimitri Vegas & Like Mike, Era Istrefi - Selfish (Jay Frog & DJ Falk Remix)
19. MOGUAI - Tetra
20. Jack Back - (It Happens) Sometimes
21. Yolanda Be Cool - Dance and Chant

CD3:
01. Armin van Buuren - Lifting You Higher (ASOT 900 Anthem)
02. Paul van Dyk & Steve Dekay - Aurora
03. ATB - Ecstasy (Morten Granau Remix)
04. ARTY - Save Me Tonight
05. Klubbingman & Andy Jay Powell - All this time
06. Roger Shah & Aisling Jarvis - When You’re Here
07. Markus Schulz & Christina Novelli - Symphony Of Stars
08. Hennes & Cold - The Second Trip (David Forbes Remix)
09. AWeX - It's our Future (Johan Askew Rework)
10. DJ T.H. & Nadi Sunrise feat. Michele C - See You Again
11. Rene Ablaze & Tiff Lacey - Universe Undone
12. Jerome Isma-Ae & Alastor – Timelapse (Marc DePulse Remix)
13. Tom Novy & Milkwish - Dream Catcher
14. Dream Dance Alliance vs. Talla 2XLC - Can You Feel the Silence
15. Gareth Emery & Emma Hewitt - Take Everything (STANDERWICK Remix)
16. NWYR & Andrew Rayel - The Melody
17. Binary Finary - 1998 (Dosem Remix)
18. Lucas & Steve - Adagio For Strings
19. Neelix - You
20. Marnik & SMACK - Gam Gam


Fazit

Die "Sunshine Live Vol. 67" hat jede Menge zu bieten. Auf den drei CDs befinden sich eine Vielzahl aktueller Tracks, die zur Zeit in den Clubs oder auf großen Festivals, wie zum Beispiel dem Ultra Music Festival, gespielt werden. Abwechslung wird bei dieser Compilation aus dem Hause Uptrax Records groß geschrieben. Viele verschiedene Genres werden bedient. Von House über Psytrance bis hin zu Tech-House ist hier jede reichlich akustischer Stoff vertreten. Die Songauswahl kann sich dabei sehen lassen. Mit viel Fingerspitzengefühl wurde die Tracklist zusammengestellt. Das drei CDs umfassende Box-Set kostet 18,99€. Die Mp3-Ausgabe weniger als 10€. Da kann man ohne Bedenken zugreifen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Jason D3an - Catch the Light
DJ Promotion |
Fadersport Records präsentiert:
Max The Sax - Disco Sax Inferno
DJ Promotion |
Max The Sax Records präsentiert:
Nico Hein - Unexpected [Album]
DJ Promotion |
Soundatraq präsentiert:
techMOUSE - Pushing On
DJ Promotion |
Andorfine Records präsentiert:
2TRONIC - Light Up My Fire
DJ Promotion |
ADM Soundworks präsentiert:
On TV - Dancing on the Moon
DJ Promotion |
ADM Soundworks präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares