Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Calmani & Grey - With Every Heartbeat

Asia-Sounds meets Bigroom

Ikigai - Rise Of A Ryuu

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Ikigai - Rise Of A Ryuu"Rise Of A Ryuu" von Ikigai.

Am 5. April wurde “Rise Of A Ryuu“ von Ikigai veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um die Debüt-Single des Musikprojekts. Sowohl im Artwork wie auch im Sound Design verwenden die Macher  die asiatische Kultur und bringen sie uns auf eine moderne Weise näher: “Rise Of A Ryuu“ ist eine Kombination aus explosiven Bigroom-Klänngen und asiatischen Sounds, die uns sofort begeistern konnte.


Rise Of A Ryuu
 

Über das Projekt ist bislang nicht viel bekannt. Passend zum Erscheinen des ersten Tracks veröffentlichen die Köpfe von Ikigai eine visuelle Story, die u.a. auf ihrem Instagram Kanal und Facebook verfolgt werden kann. Die Bedeutung des japanischen Projektnamens ist im Deutschen mit der Lebensfreude bzw. Sinn des Lebens gleich zu setzen. Wenn man den Ankündigungen Glauben schenken mag, verspricht Ikigai auch in Zukunft für spektakuläre Show-Auftritte zu sorgen.

Wenn man sich “Rise Of A Ryuu“ genau anhört, dann steckt man die Erwartungen für einen Auftritt von Ikigai sehr hoch. Hier haben wir es mit einer ausgeklügelten Club-Nummer zu tun, die von Anfang bis Ende ein voller Genuss ist. Nach einem typischen Bigroom-Intro, das mit einer satten Kick, einer knarzenden Bassline und Festival-Synths nach vorne geht, überrascht die folgende Passage mit meditativen Klängen aus dem japanischen Raum, in der einheimische Instrumente die pathetische Melodie wiedergeben. Dafür wird kurzerhand der Rhythmus in einen 3/4-Takt gewechselt, bevor im Pre-Drop ein dröhnender Lead-Synth die prägnante Komposition kurzerhand im Shuffle-Rhythmus wiedergibt und die Fill-Ins den Drop ankündigen, der zum Bigroom-Teil übergeht, den wir bereits zu Beginn hörten. Eine gelungene Mischung aus verschiedenen Klangwelten.

Fazit: Mit “Rise Of A Ryuu“ setzt Ikigai die Messlatte für die Zukunft sehr hoch, denn die Verschmelzung aus festivaltauglichem Bigroom und dem japanisch-traditionellen Break ist ein Fest für Freunde von erstklassigem EDM. Bei solch einem Track lohnt es sich, Ikigai weiterhin zu verfolgen!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Die Musik war schon immer meine größte Leidenschaft, denn sie kann die verschiedensten Emotionen auslösen. Am Computer beschäftige ich mich mit eigenen Songs bzw. Mixing und spiele außerdem seit vielen Jahren Keyboard/Orgel. Jedes Genre hat etwas zu bieten, daher setze ich meinem Musikgeschmack keine Grenzen. Als freier Autor von dance-charts.de erfreue ich mich  daran, den Musikfans neue Singles und Alben vorzustellen.

Facebook

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Jason D3an - Catch the Light
DJ Promotion |
Fadersport Records präsentiert:
Max The Sax - Disco Sax Inferno
DJ Promotion |
Max The Sax Records präsentiert:
Nico Hein - Unexpected [Album]
DJ Promotion |
Soundatraq präsentiert:
techMOUSE - Pushing On
DJ Promotion |
Andorfine Records präsentiert:
2TRONIC - Light Up My Fire
DJ Promotion |
ADM Soundworks präsentiert:
On TV - Dancing on the Moon
DJ Promotion |
ADM Soundworks präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares