Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Nitron / Sony präsentiert:

Music Promo: 'Max + Johann - Perfekte Welle'

(Geschätzte Lesezeit: 1 Minute)

Max + Johann - Perfekte Welle"Perfekte Welle" von Max + Johann - neu in der DJ-Promo.

Max + Johann liefern eine starke Neuauflage von Juli’s Riesenhit „Perfekte Welle“!

Über 15 Jahre nach der Veröffentlichung des Rock-Klassikers von Juli erscheint eine moderne, hit-verdächtige Dance-Version von „Perfekte Welle“.

Max + Johann setzen auf Tempo, catchy Beats und mitreißende Vocals. Die höchstgelungene Produktion hat großes Potenzial!  Mit über 60 Millionen Streams, darunter Remixe für Dua Lipa, Wincent Weiss, Gestört aber Geil, Bosse und Johannes Oerding haben sich Max + Johann schnell einen Namen in der Dance-Szene gemacht und sind bereit für den nächsten großen Schritt.

„Perfekte Welle“ von Max + Johann erscheint am 25.09.2020 bei Nitron Music – dem Dance Label von Sony Music Germany!

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 43.38% - 8 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Theo · Vor 29 Tagen
    So ziemlich das schwächste was man sich unter " eine moderne, hit-verdächtige Dance-Version von „Perfekte Welle“ vorstellen kann finde ich.Absolut überflüssig, finde ich.Allerdings, fande ich das Original auch schon nicht besonders toll
  • This commment is unpublished.
    DJ KITON · Vor 29 Tagen
    Auch hier wieder der Beweis,die deutschen Produktionen werden immer Anspruchsloser!Zum gefühlten 100ersten mal gecovert,weder Originell noch DJ Freundlich (2:24 Min.).
    Ist das jetzt der "neueste"Trend?Belanglose Musik,die immer kürzer produziert wird,mit Sounds,wo man denken könnte,daß immer alles mit den selben Studioequipment eingespielt wird?
    In dieser "Corona-Zeit" hatte ich erwartet,daß man gerade jetzt mehr Zeit hat,um Kreativ zu sein u. was Eigenes auf die Beine stellt,aber das scheint zu viel verlangt.
    Es geht ja nicht mehr um gute Musik,es geht um Streams,um Klickzahlen,ums Geld...und das wird ja auch bedient,von einer Generation,die nicht mehr Tanzt,sondern auf der "Tanzfläche"den DJ mit dem Smartphone filmt.
Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify