Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

DANCE-CHARTS
DEEP HOUSE - TOP 20
WOCHE 14 / 2021:


Position Informationen
1

Punkte: 1574
ATB & TOPIC & A7S
YOUR LOVE (9PM)
UNIVERSAL
2

Punkte: 491
MARIO BECK
SKYFULLY
BEXX RECORDS
3

Punkte: 424
DUBDOGZ, BHASKAR, CALMANI & GREY
100 DEGREES (WITH SÉB MONT)
CONTROVERSIA / SPINNIN' RECORDS
4

Punkte: 380
ANYRIAD
GO DOWN (THE REMIXES)
341 MUSIC GROUP
5

Punkte: 357
SAM MATTHEWS FEAT. MIA LONDIS
PLEASURE & PAIN
MENTAL MADNESS RECORDS
6

Punkte: 344
RAVEST HARD
LOVE SOMEBODY
LOUD SPACE
7

Punkte: 340
ANDI ORIVA
IF IT SILENT
TKBZ MEDIA
8

Punkte: 334
ROCKSTROH
DAS SCHÖNSTE DER WELT (THE MIXES)
ROCKSTROH MUSIC
9

Punkte: 278
LUCA DEBONAIRE
LOVE SONG
ZYX
10

Punkte: 272
LE ROCK & ROXS
PERFEKT
ROCKSTROH MUSIC
11

Punkte: 272
ANDREW YOUNG PROJECT
BORN TO BE FREE
DON'T TELL BOB MUSIC
12

Punkte: 270
TYSHER
SUNRISE
TYSHER RECORDS
13

Punkte: 242
DJ NIRRO
ON MY MIND
NUON MUSIC
14

Punkte: 151
ALEX ALIVE & IQ-TALO
ALL I NEED
MIAMI RECORDS
15

Punkte: 141
TNT PARTYZONE FEAT. TAXI
MOONLIGHT
RZANY RECORDS
16

Punkte: 140
GIERLING & SCHEFFLER
CALL OF ASHRAM
LIKSTRÖM RECORDINGS
17

Punkte: 127
PASCA D.
I WANNA DANCE
FREAK NOISE RECORDS
18

Punkte: 119
LOST FREQUENCIES
RISE
SONY
19

Punkte: 119
SUN & DARK FEAT JOHNNY CHICAGO
SUNRISE (REMIXES)
TKBZ MEDIA
20

Punkte: 114
ALOK & ILKAY SENCAN FEAT. TOVE LO
DON'T SAY GOODBYE
SONY
Die Charts tippen bis zu 7148 User.

Dass Deep House mehr als nur ein Trend ist, wissen mittlerweile Viele. Daher bieten wir jeden Freitagvormittag die neusten Deep House Top 20 Charts an. Ermittelt durch unsere User, werden stets die aktuellen Deep-House Charts erhoben. Jeder angemeldete User in unseren Musik-Portal hat die Möglichkeit seine Top 10 Charts abzugeben. Das Voting ist dabei vollkommen kostenlos. DJ-Pool Mitglieder haben können 15 Postionen  tippen, und haben dadurch die Möglichkeit mehr Punkt pro Woche zu verteilen. Die Songs mit den meisten Punkten landen dann jede Woche in den Deep House Charts. Diese Charts unterscheiden sich grundlegend von beispielsweise den offiziellen Verkaufscharts, oder den MTV Charts.

Mobile Version