Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

DANCE-CHARTS
DEEP HOUSE - TOP 20
WOCHE 29 / 2021:


Position Informationen
1

Punkte: 1314
BLAIKZ FEAT. RENEE ROSE
I CANDY
CHAPTER EIGHT
2

Punkte: 426
RENÉ DE LA MONÉ X BASTI WOODS
STRONGER
MUNIX RECORDS
3

Punkte: 404
ROBIN SCHULZ, ALLE FARBEN & ISRAEL KAMAKAWIWO'OLE
SOMEWHERE OVER THE RAINBOW / WHAT A WONDERFUL WORLD
WARNER
4

Punkte: 397
STEREOACT FEAT. CHRIS CRONAUER
SO WIE WIR SIND
ELECTROLA
5

Punkte: 377
CALMANI & GREY X LEONAIL X SVNIIVAN
OVERDOSE (FEAT. JAIME DERAZ)
GOLDEN CHOCOLATE
6

Punkte: 355
KOEHNE & KRUEGEL
HEARTLIGHT
FADERSPORT
7

Punkte: 322
FR3SH TRX
TONIGHT IN LOS ANGELES
XWAVEZ
8

Punkte: 289
TNT PARTYZONE
LOST MYSELF
RZANY RECORDS
9

Punkte: 269
MICHAEL FALL
I’M IN LOVE (BOOTMASTERS & VISIONEIGHT REMIX)
ZYX
10

Punkte: 250
ELYAMONT
BEAUTIFUL LIAR
ZYX
11

Punkte: 174
STEFF DA CAMPO X CHICO ROSE
5 ON IT (71 DIGITS REMIX)
SPINNIN' RECORDS
12

Punkte: 150
LAYRZ, BEACHBAG, LADINA VIVA
READY FOR LOVE
CHAPTER EIGHT
13

Punkte: 150
MELOFELLAZ FEAT. HEIDI
GAME OF BATTLE (NAXWELL RMX)
NUON MUSIC
14

Punkte: 142
SAM MATTHEWS FEAT. MIA LONDIS
NEW PLACE
MENTAL MADNESS RECORDS
15

Punkte: 128
RAVEST HARD
SUNLOUNGER
LOUD SPACE
16

Punkte: 128
CALMANI & GREY, GIORGIO GEE & DANNY CHRIS
BACK AROUND
GOLDEN CHOCOLATE
17

Punkte: 128
ALOK & ILKAY SENCAN FEAT. TOVE LO
DON'T SAY GOODBYE
SONY
18

Punkte: 114
R3HAB & MARNIK
CANDYMAN
UNIVERSAL
19

Punkte: 100
RAVEST HARD
LOVE SOMEBODY
LOUD SPACE
20

Punkte: 80
ALEXANDER BOLLINGER
IN THE MOOD
ELEMENT EUPHORIA
Die Charts tippen bis zu 7315 User.

Dass Deep House mehr als nur ein Trend ist, wissen mittlerweile Viele. Daher bieten wir jeden Freitagvormittag die neusten Deep House Top 20 Charts an. Ermittelt durch unsere User, werden stets die aktuellen Deep-House Charts erhoben. Jeder angemeldete User in unseren Musik-Portal hat die Möglichkeit seine Top 10 Charts abzugeben. Das Voting ist dabei vollkommen kostenlos. DJ-Pool Mitglieder haben können 15 Postionen  tippen, und haben dadurch die Möglichkeit mehr Punkt pro Woche zu verteilen. Die Songs mit den meisten Punkten landen dann jede Woche in den Deep House Charts. Diese Charts unterscheiden sich grundlegend von beispielsweise den offiziellen Verkaufscharts, oder den MTV Charts.

Mobile Version