Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 11. December 2016

USER-AREA LOGIN


04
Dez
2012

10 Jahre Alex Megane

Alex Megane - 10 Years » [Album]


Alex Megane – 10 Years (Album)

Mit „10 Years“ wird am Freitag, dem 7. Dezember ein Top-Album zur Vorbestellung freigegeben. Veröffentlicht und produziert wird es von Alex Megane alias Axel Jäger, der sich bereits seit einiger Zeit in der Szene der Producer in Deutschland etabliert hat. Mit „10 Years“ bringt Megane eine Art Best-Of Album heraus; das auch in analoger Form, allerdings nur in streng limitierter Auflage, auf dem Markt erscheinen soll, was bei heutigen Releases im House/HandsUp Bereich eher selten anzutreffen ist. Die CD ist vollgepackt mit 22 Titeln aus der kompletten Schaffenszeit von Alex Megane.


10 Jahre Alex Megane

Die Geschichte des 1978 geborenen Producers begann im Jahr 2003. Mit seinem ersten Dance-Projekt „Cosmic Culture“ landete er in Zusammenarbeit mit Thomas Jahnke seine ersten Hits. Dazu zählen unter anderem „Our Future“ (2003) und „Oceans“ (2006). Seit dem Jahr 2004 ist Alex Megane ebenfalls als Solo-Künstler erfolgreich. Bereits seine erste Single „So Today“ stieg in die TopTen der europäischen Dance-Charts ein. Doch der Erfolg ließ nicht nach, und die Freude am Produzieren ebenfalls nicht. „Hurricane“ und „Little Lies“, die beiden Nachfolgesingles übertrafen den Erfolg von „So Today“ sogar noch. Mit seinem dritten großen Projekt, das er 2004 zusammen mit Marc van Damme ins Leben ruf, („Alex M. vs. Marc van Damme“) gelang es ebenfalls, direkt mit dem ersten Release "Technodisco" eine absolute Clubhymne zu veröffentlichen, die zu den TopHits des Jahres zählte. Produzierte Alex Megane bis 2005 nur HandsUp, so stieg er im darauf folgenden Jahr ebenfalls in den House-Sektor ein und mischte diesen ebenfalls kräftig auf.


Tracklist: Alex Megane - 10 Years

01. Turn Me On (Original Edit)
02. Gefühle (Original Edit)
03. Beautiful Day (Original Edit)
04. So Today (Bonito & Trooper Edit) 
05. Hurricane (Original Edit)
06. I Think Of You (Original Edit)
07. Little Lies (Original Edit)
08. Tonight (Is All We Have)
09. Something (Original Edit)
10. Stars (Original Edit)
11. Turn Me On (NewDance Mix)
12. Gefühle (NewDance Edit)
13. Atemlos (MG-Traxx Edit)
14. Hurricane (Cascada Edit)
15. I Think Of You (Verano Edit)
16. Little Lies (Real Booty Babes Edit)
17. Something (Rave Allstars Edit)
18. Tonight (Is All We Have) (2 4 Grooves Edit)
19. Turn Me On (Picco Edit)
20. Living With You (Edit)
21. One More Night
22. Hurricane (Rob Mayth Edit)

Bis heute folgten unzählige Hits aus dem Bereichen HandsUp und House. Dazu zählen unter anderem ein Remix des Klassikers „Died In Your Arms“ (2008), „Crazy“ (2010) und „Children Of The Night“ (2010) in Zusammenarbeit mit Marc van Damme. Als Solokünstler folgten „Gefühle“ und eine entsprechende Englischsprachige Version „One Million Feelings" (2011), „Beautiful Day / Atemlos" und nun „Turn Me On“ (Release am 21.12.2012).

Mit „10 Years“ veröffentlicht Alex Megane nun das Beste aus fast 10 Jahren im Musikbusiness auf einer CD. Darunter alle Hits und wichtigen Remixe, die unter anderem von „Cascada“, „Rob Mayth“ oder „The Real Booty Babes“ stammen. Die komplette Tracklist wird, sobald sie veröffentlicht ist, hier natürlich nachgereicht. Als CD wird „10 Years“ ab dem 7. Dezember vorzubestellen sein. Auf dieser CD werden jedoch aufgrund des begrenzten Platzangebotes nur die Edits der Tracks vorhanden sein. Wer die Full-Mixe haben möchte, muss sich mit einem Download zufrieden geben, der, wie die neue Single, ebenfalls am 21.12 freigegeben werden soll. Die CD wird ebenfalls nur in streng limitierter Auflage vorhanden sein, schnell sein lohnt sich also. Vorbestellen kann man sie nur auf der Offiziellen Facebook-Seite von Alex Megane.

 

 



Mehr zum Thema: Alex Megane
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version