Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Monday, 05. December 2016

USER-AREA LOGIN


23
Mai
2014

Oliver Heldens - Wappy Flirt

Der vor gut einem Monat auf Soundcloud erschienene Track mit dem Titel „:]“ offenbart sich als neue Single von Oliver Heldens. Nach seinem internationalen Erfolg mit „Gecko“ kündigt Heldens jetzt seine nächste Nummer an.

 

Oliver Heldens

Der aus den Niederlanden stammende DJ und Tech House Producer Oliver Heldens ist mit seinen gerade mal 18 Jahren bereits weltweit bekannt und vor Allem auch sehr erfolgreich. Mit 17 Jahren wurde das Talent bei dem Label Spinnin’ Records unter Vertrag genommen und produzierte dort neben den Remixes für Martin Garrix’ „Animals“ und Robin Thickes „Feel Good“ auch seinen international erfolgreichen Hit „Gecko“. Heldens wird derzeit weltweit von bekannten DJs und Produzenten, wie zum Beispiel David Guetta oder Jacob van Hage unterstützt.

 

Wappy Flirt

Einen ganzen Monat lang existiert nun schon der auf Oliver Heldens Soundcloud Seite veröffentlichte Titel „:]“. Vor Kurzem gelang nun endlich an die Öffentlichkeit, dass es sich bei dem Song um Oliver Heldens neue Single „Wappy Flirt“ handelt. „Wappy“ bedeutet soviel, wie „Crazy“ und genau das beschreibt den Track auch mehr als passend. „Wappy Flirt“ ist geprägt von seiner impulsiven Bassline und dem perfekt passenden Acid Sound. Der Beat lässt einen sofort mit dem Kopf nicken und geht direkt ins Blut. Zugleich hebt sich der Song gut von der Masse ab und klingt, wie der Titel schon sagt, ein wenig „Crazy“ und ungewöhnlich, was allerdings technisch brillant umgesetzt wurde und eine Innovation in die House-Welt bringt.

Oliver Heldens - Wappy Flirt

 

Fazit: Die Fans sind begeistert – und das zu Recht! „Wappy Flirt“ ist eine gelungene Kombination aus einer starken Bassline und prächtigen Acid Sounds. Der Song verspricht also einen großartigen Nachfolger für Heldens’ Hit „Gecko“. Ein genaues Release-Datum steht derzeit zwar noch nicht fest, aber der Track wird in naher Zukunft auf Spinnin’ Records veröffentlicht werden.

 

 



Mehr zum Thema: Oliver Heldens
Desktop Version