Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


23
Jul
2014

Steve Angello - Wasted Love

Von Steve Angello wird es ein Album geben! Das bestätigte der ehemalige Part der Swedish House Mafia und stellte auch gleich eine Preview zu dem ersten Titel dieses Album bereit. “Wasted Love“ wird diese Nummer heißen und am 12. September bei iTunes verfügbar sein, wobei man sie in anderen Ländern schon kaufen kann. “Wasted Love“ erscheint bei Columbia Records.

 

Steve Angello

Steve Angello ist wohl einer der bekanntesten Namen in der kompletten EDM Szene. Die Swedish House Mafia war weit über die Grenzen des Genres und seiner Fans bekannt. Auch alleine kann er einige Erfolge verzeichnen. Im Jahr 2002 gründete er sein eigenes Label Size Records, das bis heute sehr erfolgreich ist. Neben den vielen Charthits der Swedish House Mafia hatte er selbst auch ein paar Songs, die in den Charts landeten. In Deutschland erreichte er nur Platz 63 mit dem Song “Woz Not Woz“. In England klappte es allerdings mit Platz 11. Er und Axwell taten sich neben der Swedish House Mafia zusammen und gründeten das Duo Supermode. Aktuell gibt es bekanntlich das Duo Axwell /\ Ingrosso. Sein Stil wechselte in der Vergangenheit bereits öfters.

 

“Wasted Love“ – Steve Angello’s neuer Pop Sound

“Wasted Love“ ist etwas komplett anderes als man es eigentlich erwartet hätte. Die Vocals fangen eigentlich noch ziemlich normal an. Wie man es sonst eben von Steve Angello gewohnt ist. Unterstützt werden sie von einem Gitarren Synthesizer und ein paar anderen kleinen und unauffälligen Elementen. Einen Drop gibt es nicht. Man merkt allerdings schon ein paar Anleihen zu seinem bisherigen Sound. Das Tempo ist ebenfalls sehr ähnlich zu dem was man sonst von ihm kennt. Viele Elemente blieben noch erhalten. Trotzdem schafft es Steve Angello einen einzigartigen und guten Sound zu kreieren, der sich sehr frisch und gleichzeitig ziemlich modern anhört.

 

Ein interessanter Einblick

Natürlich lässt sich so etwas von einem DJ nur schwer spielen. Es gibt aber einen sehr interessanten Einblick darauf, was einen so bei dem kommenden Album erwartet kann. Vor allem bei den vielen Kopien der heutigen Zeit ist es eine willkommene Abwechslung.

Steve Angello - Wasted Love

 

Fazit: “Wasted Love“ ist eine sehr gute Produktion mit der Steve Angello seine Flexibilität und Kreativität beweist. Außerdem gibt sie uns schon einmal einen kleinen Eindruck davon, wie sich das kommende Album von ihm anhören wird. 

 

 



Mehr zum Thema: Steve Angello
Desktop Version