Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 04. December 2016

USER-AREA LOGIN


22
Jul
2015

Offizieller Remix

Faithless - Insomnia 2.0 (Avicii Remix)

Insomnia“ ist eines der bekanntesten Themen überhaupt. Sobald die Melodie irgendwo angestimmt wird weiß sofort jeder, um welchen Song es sich hier handelt. Avicii gibt diesem Thema jetzt einen neuen Anstrich. Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass er einen neuen Remix offiziell veröffentlichen wird. Ab dem 24. Juli wird es diesen Remix zu kaufen geben. Komischerweise gibt es trotzdem noch keine offizielle Preview.

 

Faithless, Avicii

Insomnia“ war definitiv der erfolgreichste und größte Hit für die Gruppe Faithless. Der Song wurde ursprünglich im Jahr 1995 veröffentlicht und ist im Laufe eines Jahres richtig explodiert. Aufgrund des absurd hohen Erfolgs bekam die Single ein Re-Release 1996 sowie 2005. 20 Jahre später bekommt das Thema einen komplett neuen Anstrich. Avicii scheint dafür genau der richtige Kandidat zu sein. Der schwedische DJ und Produzent versucht bekanntlich schon seit längerem richtig in den Mainstream zu pushen, was ihm mit seinen letzten Singles immer mehr gelingt. Sein kommendes Album könnte wieder einmal in die Top 10 auf der ganzen Welt einsteigen.

 

Ungewohnter Avicii Sound

Avicii kennt man eigentlich mehr von seinen melodischen Produktionen. Sein Insomnia Remix klingt allerdings gar nicht danach. Die einzige wirklich auffallende Melodie ist die aus dem Thema, welche das typische und bei vielen bekannte Insomnia Feeling auslösen wird. Der Rest von Avicii‘ Remix klingt überraschend neu und frisch. Hier setzt er mal nicht auf seine altbewährten Sound, sondern er erfindet sich fast schon komplett neu. Der Anfang von seinem Remix erinnert fast schon an Groove-House Produktionen. Allgemein wird anscheinend viel Wert auf Groove gelegt, was für Avicii wirklich komplett aus dem Rahmen fällt.

Leider begeistert Avicii mit diesem Remix nicht wirklich. Hier klingt einfach so gut wie alles sehr lahm und irgendwie einfallslos und langweilig. Als hätte man ein paar Elemente schnell zusammengeworfen und den Remix innerhalb weniger Stunden hingeschmiert, nur um dann seinen Namen groß als Remix dahinter zu schreiben. Das Thema hat eigentlich so viel Potenzial, aber das wurde von Avicii nicht umgesetzt. Andere Remixe von z.B. Sikdope oder Calippo sind hier um Längen besser.

Faithless - Insomnia 2.0 (Avicii Remix)

 

Fazit: Da hätte man ein wenig mehr erwartet. Avicii nutzt zwar ein frisches Sounddesign welches aber leider enorm langweilig und einfallslos klingt. Hier wäre mit Sicherheit noch etwas mehr drin gewesen, vor allem weil das Thema so viel Potenzial für einen guten Remix hat.

 

 



Mehr zum Thema: Faithless Avicii
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version