Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


16
Jan
2014

Pharrell Williams - Der Mann hinter den Hits

Viele kennen den 40-Jährigen Pharrell Williams vielleicht bewusst erst seit dem Megahit "Get Lucky" der französischen French-House Combo "Daft Punk" vom Frühling 2013. Er sang den Song, der über Nacht in nahezu sämtlichen Charts der Welt auf Platz 1 landete und zum weltweiten Mega-Hit avancierte. Einige kennen Pharrell jetzt auch durch seinen Nr.1 Hit "Happy", der jüngst für einen Oscar als bester Film-Song nominiert wurde.

Aber Pharrell Williams ist eigentlich, und vor allem als Produzent erfolgreich. Und das wie kaum ein Zweiter auf diesem Planeten. Hier mal ein kleiner und nicht vollständiger Auszug an Künstlern, die Pharrell Williams mit seinem Studio-Kollegen Chad Hugo unter dem Pseudonym "The Neptunes" produziert hat:

Künstler, die Pharrell Williams produzierte:

*NSYNC
Alicia Keys
Azealia Banks
Backstreet Boys
Beyoncé
Britney Spears
Busta Rhymes
Daft Punk
Destiny's Child
Gwen Stefani
Janet Jackson
Jay-Z
Justin Timberlake
Kelis
Kelly Rowland
Kylie Minogue
Lenny Kravitz
Lil' Jon
Limp Bizkit
LL Cool J
Ludacris
Madonna
Mariah Carey
Maroon 5
Mary J. Blige
Michael Jackson
Mike Posner
Missy Elliott
Nelly
Paul Oakenfold
PDiddy
Pitbull
Prince
Rage Against the Machine
Robin Thicke
Sean Paul
Shakria
Snoop Dogg
Swedish House Mafia
The Rolling Stones
TLC
Toni Braxton
Tyga
Usher
 

Es gehen viele große Hits wie zum Beispiel “Usher – Yeah!”, „Snoop Dogg - Drop It Like It's Hot“, „Gwen Stefani  Wind it Up“ oder „Madonna – Give It 2 Me“ auf sein Konto. Es sang u.a. auch die Vocals der „Swedish House Mafia  - One“. Kaum ein zweiter Produzent hat derart viele Evergreens produziert wie Pharrell Williams. Und ein Ende ist nicht in Sicht...

Pharrell Williams - Der Mann hinter den Hits

 



Mehr zum Thema: Pharrell Williams
Desktop Version