Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 06. December 2016

USER-AREA LOGIN


20
Jun
2014

Duke Dumont - Won't Look Back

Am 24. August kommt die neue Duke Dumont Single auf den Markt. "Won't Look Back" heißt das Werk des britischen Musikproduzenten Adam Dyment (31) alias Duke Dumont. Zuletzt veröffentlichte mit "Need U (100%)" und "I Got U" zwei weltweite Hits. Dabei schuf er seinen eigenen Sound. Deep-House mit Pop-Elementen und einer großen Portion Duke Dumont Touch.

 

Club Sound, Deep House und Pop

Nach Remixen für Lily Allen und Bat For Lashes gilt Duke als einer der aus Pop-Songs wahre Dancefloor-Killer machen kann. Nicht zuletzt liegt das auch an seinem Mentor Switch, der jüngst als Produzent für Beyoncé tätig war.  Erst im Jahr 2012 schaffte er den Durchbruch, als er auf dem Label von Tiga, „Turbo Recordings“ zwei EP’s veröffentlichte. Dies brachte ihm die Aufmerksamkeit die er brauchte, um erfolgreich zu werden. Durch Radioplays auf BBC Radio haben viele Menschen die Produktionen hören können und so ließ es nicht lange auf sich warten, bis er im Jahr 2013 seinen Hit „Need u (100%)“ veröffentlichte. 

 

Won't Look Back

Seine kommende Single "Won't Look Back" wird erstmal auf seinem eigenen Label Blasé Boys Club erscheinen. Der Track ist eine tolle Mischung aus klassischem House mit den typischen 909-Sounds und hervorragenden Vocals. Ein Piano gibt die Akkorde vor und die Bassline lädt zum grooven ein. Das eigentliche Hightlight ist und bleibt aber die Vocal. "Duke Dumont - Won't Look Back" ist eine fette Produktion, die sich sehen lassen kann. Leider müssen wir noch bis Ende August warten.

Duke Dumont - Won't Look Back

Fazit: Die kommende Single "Duke Dumont - Won't Look Back" knüpft da an, wo "Need U (100%)" und "I Got U" aufgehört haben. So sicher wie es einen DJ in einer Discothek gibt, wird dieser Titel auch wieder die Charts rocken. Man darf gespannt sein!

 

 



Mehr zum Thema: Duke Dumont
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version