Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Bigroom Sound aus Deutschland

G&G feat. Brick Brixton - Find the Night

Mit “Find The Night“ bringt G&G einen Bigroom Track und einen kommerziellen House Track auf dem deutschen Label Big Blind Music heraus. Big Blind Music ist ein Sublabel und gehört zu Planet Punk Music. Nachdem sein langjähriger Studiopartner und Freund Bass-T verstorben ist, war es ein wenig ruhig um das Projekt. “Find The Night“ gibt es seit dem 24. Oktober zu kaufen.

 

G&G

G&G ist ein mehr als bekannter Name in Deutschland. Mit Tracks wie “My My My“, “Endless“ oder ihrer Interpretation von “Use Sombody“ sind sie in Deutschland bekannt geworden. Hierzulande hat man mit den eigenen Produktionen schon einige Erfolge einheimsen können. Sowohl zusammen als auch Solo waren beide ziemlich erfolgreich. Ihr Stil als G&G zeichnete sich durch eine Mischung aus kommerziellem House und eine Prise Progressive House aus. Auf ihrem Label veröffentlichten sie Tracks, die ihrem Stil ähnlich waren. Auch damit waren sie ziemlich erfolgreich.

 

“Find The Night (Radio Edit)“ – der klassische G&G Sound

Die Aufteilung bei diesem Release ist etwas sonderbar. Der Radio Edit klingt stark nach dem alten G&G Sound, den man bis jetzt kannte. Der Club Mix offenbart jedoch eine ganz andere Seite des Tracks. Bleiben wir erstmal bei dem Radio Edit. Die Vocals kommen von dem Sänger Brick Bixton, der hier ziemlich gute Arbeit geleistet hat. Insgesamt kann diese Version sehr überzeugen. Der klassische G&G Sound wurde ein wenig verbessert. Außerdem hört man diesen Stil heute nicht mehr oft, weswegen diese Version sehr frisch klingt.

 

“Find The Night (Club Mix)“ – internationaler Bigroom Sound

Der Club Mix geht in eine komplett andere Richtung. Die Vocals wurden radikal gekürzt. Bis auf ein paar Wörter bekommt man von ihnen nichts zu hören. Im Drop lässt sich ein sehr bekanntes Element entdecken. Hier hat man sich frei an der Kick von “Flute“ bedient. Der Track von New World Sound und Thomas Newson war der Erste, der so eine Kick benutzte. Besonders gut gefällt der Synthesizer vor dem Drop. Dieser klingt gut und passt perfekt in den Track.

G&G feat. Brick Brixton - Find the Night

 

Fazit: “Find The Night“ zeigt sich in zwei verschiedenen Stilen. Sowohl der Club Mix als auch der Radio Edit können überzeugen. "G&G feat. Brick Brixton - Find the Night" ist eine sehr gute Produktionen, die es locker mit anderen internationalen Veröffentlichungen aufnehmen kann. 

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
DJKC - BAD SANTA (X-MAS)
DJ Promotion |
k.c. records präsentiert:
Alysius - Make Me Wild
DJ Promotion |
milaro rec.
Joelina Drews - Skybar
DJ Promotion |
recordJet präsentiert:
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares