Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Anzeige

Massiver Support von allen großen DJs

M.E.G. & N.E.R.A.K. - Concorde

Wenn es derzeit einen Track gibt, den man in so gut wie jedem Set wiederfindet, dann ist es mit Sicherheit der neueste Track namens “Concorde“ von M.E.G. & N.E.R.A.K.. Die Nummer wird am 1. Juni bei Afrojack’s Imprint Wall Recordings veröffentlicht, obwohl “Concorde“ vom Stil her mal so gar nicht zu dem Label passt.

 

M.E.G. & N.E.R.A.K.

Die meisten von euch werden sehr wahrscheinlich noch die oder erst vor kurzem von diesem Projekt gehört haben. Obwohl der Projektname ein wenig nervig zu schreiben und auch zu finden ist, haben die beiden DJs und Produzenten aus Moskau schon einige Sachen veröffentlicht. Am auffälligsten dürfte dabei eines ihrer letzten Releases sein. Hier produzierten sie zusammen mit Shapov den Track “Party People“, der bei Axtone Records veröffentlicht wurde. M.E.G. & N.E.R.A.K. verfolgen wie viele andere Produzenten derzeit auch einen sehr speziellen neuen Stil, der immer größer und beliebter wird. Das beweist alleine schon ein Release bei Wall Recordings, einem Label das in letzter Zeit eigentlich mehr für ihre Bigroom Tracks bekannt waren.

 

Typisch knarziger Bass

Ein Element zieht sich durch die meisten Produktionen aus diesem Bereich. Den etwas knarzigen und vor allem sehr stark präsenten Bass kann man eigentlich in den meisten Produktionen hören. Interessant ist oft die Menge an melodischen Elementen. Viele neigen mittlerweile dazu, immer mehr in Richtung Groove zu gehen und die Melodie ein wenig zu vernachlässigen. M.E.G. & N.E.R.A.K. haben bei “Concorde“ einen guten Mittelweg gefunden. Die Nummer ist im Break ziemlich atmosphärisch und baut sich eigentlich nur am Ende dieses Breaks zum Drop auf.

Auch hier gibt es die für das Genre typischen Elemente zu hören. Strings, Pads, und der Synth Sound obendrauf. Der Drop selbst kommt ebenfalls mit bekannten Elementen  daher, diese wurden allerdings alle sehr gut produziert und in die Nummer verpackt. Vor allem der Bass ist insgesamt so richtig gut gelungen. Auch die Mischung zwischen Groove und Melodie passt perfekt. Der Track kann sich ohne Probleme an größere Veröffentlichungen anreihen. Eine wirklich solide Produzierte Nummer.

M.E.G. & N.E.R.A.K. - Concorde

 

Fazit: M.E.G. & N.E.R.A.K. überzeugen ein weiteres Mal. Mit “Concorde“ ist ihnen ein Track gelungen, der derzeit von einer Menge richtig großer Namen gespielt wird. Definitiv ein reinhören wert.

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
The Alien Brainchild Project - Sunrise at the Beach
DJ Promotion |
The Alien Brainchild Project präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares