Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


02
Jun
2015

Aggressiver Bigroom EDM

JAGGS - Ramper

Das lange Warten hat ein Ende! Das niederländische DJ-Duo „JAGGS“ veröffentlicht am 8 Juni via Revealed Recordings ihren neuen Track „Ramper“, welcher von vielen Fans schon seit einiger Zeit erwartet wurde, da der Track bereits im Oktober 2014 gespielt, aber noch nicht veröffentlicht wurde. Erst seit vergangenem Samstag steht das Release-Datum fest.

 

JAGGS

Wie schon erwähnt ist „JAGGS“ nicht ein DJ, sondern ein DJ-Duo bestehend aus den Niederländern Joep und Glenn. Sie werden von den Kritikern ins Electro- und Progressive-House Genre eingeordnet, da sie für „energische“ Beats in ihren Tracks bekannt sind. In den DJ Mag Top 100 sind „JAGGS“ zwar noch nicht vertreten, aber dennoch wird den jungen Newcomern von erfolgreichen DJs wie Hardwell eine „sehr große Zukunft“ vorausgesagt. Hardwell steht generell in engem Kontakt mit „JAGGS“, da sie einen Großteil ihrer Songs via Revealed Recordings veröffentlichten und vermarkteten.

Sie kooperierten auch mit anderen Labels wie „Hysteria Recordings“, doch die großen Erfolge feierten sie in Zusammenarbeit mit Hardwell´s Label. Beispiel dieses kooperativen Erfolges ist ihr bisher erfolgreichster Track „BleepDiFreak“. Das Bemerkenswerteste an diesem Duo ist allerdings, dass sie ohne Features mit bekannten DJs der House Szene eine solche Popularität erlangten. Die einzigen DJ- Kooperationen gab es mit den ebenfalls eher unbekannten DJs Tom und Jame, mit denen „JAGGS“  bereits auch begann ein Label zu gründen, man kann gespannt sein…

 

Ramper

Ramper ist, wie schon gesagt, noch nicht veröffentlicht, wurde jedoch vor einigen Monaten schon auf einem Radio Sender gespielt. Am 17.10.2014 beim „Radio 538 Hotel 538“ spielte Hardwell den Track erstmals. Die Preview allerdings feierte „Ramper“ in der letzten Folge von „Hardwell on Air 219“ am 29. Mai. Außerdem findet sich die Preview mittlerweile auf dem YouTube Kanal von Revealed Recordings und erreichte bis Sonntagabend, also nach knapp 24 Stunden, 18 Tausend Likes. Für die lange Dauer bis zur Preview entschuldigte sich „JAGGS“ am Samstag via Facebook bei den Fans um die Vorfreude auf den Track überwiegen zu lassen.

Musikalisch bietet „Ramper“ die typischen Merkmale der „JAGGS“ Produktionen auf, einen energischen Mainpart und ein Verzicht auf Vokalparts. Wie Hardwell immer wieder betont bringen ihre Songs die Menge der Menschen durch die energischen Drops zum Tanzen und Springen und elektrisieren. Diese Aussage trifft auch auf „Ramper“ zu, der Track ist optimal für EDM Festivals.

JAGGS - Ramper

 

Fazit: „Ramper“ wird nicht allen House Hörern gefallen, man muss den Stil von JAGGS einfach lieben um den Track als angenehm zu empfinden. Für EDM Festivals und alle Electro-House Fans ist der Track jedoch empfehlenswert.

 

 



Mehr zum Thema: JAGGS
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Passende Artikel zum Thema
Desktop Version