Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 03. December 2016

USER-AREA LOGIN


18
Feb
2016

Stürmt der Song jetzt die deutschen Charts?

Musikvideo » Fleur East - Sax

In Großbritannien ist der Song bereits ein Mega-Hit! Die “Fleur East – Sax“ erschien bereits am 6. November 2015 via Sygo und schaffte es im vereinigten Königreich auf Position 3 sowie in Schottland auf Rang 2. Das offizielle Video wurde knapp einen Monat am 1. Dezember des vergangenen Jahres hochgeladen. Die Single schaffte es in den deutschen ITunes-Charts schon auf Platz 34 und fand außerdem Platz auf der aktuellen “Bravo Hits 92“. Jetzt fragen sich viele, ob der Song auch das Potential zu einem Hit in den deutschen Single-Charts hat. Dies und vieles Weiteres, klären wir in folgendem Artikel.


Fleur East

In Großbritannien wird die Sängerin momentan aufgrund von “Sax“ als ein riesiger Star gefeiert, doch in Deutschland ist Fleur East unbekannt. Die Sängerin stammt aus der englischen Metropole London und steht mit ihren 28 Jahren noch ziemlich am Anfang ihrer Karriere. Im Jahr 2005 nahm sie im Alter von 18 Jahren als Part der “Addectiv Ladies“ bei der beliebten Castingshow “X-Factor“ teil. Nach relativ frühem Ausscheiden, versuchte sich die gute Frau East als Solo-Sängerin. Im Jahr 2012 unterschrieb sie bei Stricly Rhythm ihren ersten Plattenvertrag und veröffentlichte prompt eine EP namens “She“. Nach dem geringen Erfolg, probierte sich die damals 27-Jährige 2014 erneut bei “X-Factor“ und trat dort als Solo-Artistin auf. Besonders durch ihren grandiosen Auftritt mit der Single “Uptown Funk“ von Mark Ronson und Bruno Mars, sorgte sie in England für große Aufmerksamkeit. Schließlich errang sie den zweiten Rang und veröffentlichte ein halbes Jahr später dann auch das Studio-Album “Love, Sax and Flashbacks“. Mit “Sax“ erschien die erste offizielle Single in Fleurs Karriere und das mit Erfolg!


Sax

Das offizielle Musikvideo vom 1. Dezember zeigt die britische Sängerin bunt und stylisch gekleidet. Sie bewegt sich mit vier weiteren Frauen und teilweise auch Männern vor einem bunten und farbenwechselnden Hintergrund. Ihre Ausstrahlung und ihr Aussehen sprühen eine große Menge an Attraktivität und Reife aus. Mit diesem Video beweist sie, wie schon bei “X-Factor“, was sie auch tänzerisch alles zu bieten hat. Fleur East in fantastischer Tanz-Manier!

Wie sehr sie den Musikbereich des Funks mag, beweist sie mit der “Sax“ in unnachahmlicher Manier. Direkt zu Anfang hört man bereits die wuchtigen Trompeten-Sounds heraus. Schnell stoßen die Vocals dazu, bei denen die markante Stimme der Britin überzeugt. Zum Refrain hin wird die Nummer immer temporeicher und powergeladener. Der Mainpart wurde durch ein cooles, tanzbares Saxophon-Spiel überbrückt und erinnert an Funk-Hits wie “Uptown Funk“. Die Stimme von Fleur East passt enorm gut zu den trompetenartigen Sounds und erinnert an Größen wie Beyoncé oder Nicki Minaj.

Musikvideo » Fleur East - Sax

 

Fazit: Alles in Allem kann die “Fleur East – Sax“ voll und ganz überzeugen. Eine erstklassige Funk-Nummer die man so im heutigen Musik-Business nur noch selten findet. Powergeladen und tanzbar ist die Nummer auf alle Fälle, wie das Video eben zeigt, und dass man mit Funk Erfolg haben kann hat Bruno Mars zu Anfang des vergangenen Jahres mustergültig bewiesen. Dem Erfolg in Deutschland steht also nichts mehr im Weg!

 

 



Mehr zum Thema: Fleur East
Desktop Version