Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


06
Nov
2012

Dmn Records präsentiert:

Neu in der DJ-Promo: Experience of Music - After Spring

Experience of Music - After Spring

Das Dancemusic-Projekt „experience of music“ wird im Jahre 1993 von Frank Winkelmann und Gregor Schydlo gegründet. Frank ist  verantwortlich für Konzept, Songwriting und Harmonik. Schon früh interessiert sich Frank für elektronische Musik und bringt sich nach und nach Keyboard-Spiel, Harmonielehre und digitale Musikproduktion selbst bei.

Gregor sorgt im Hintergrund für die eingängigen Grooves und typischen Arrangements des Projektes. In früher Jugend schon beginnt Gregor mit Musik-Tapes zu experimentieren und später dann auch selber Musik zu schreiben und zu produzieren. In die Öffentlichkeit treten  experience of music schon im Jahre 1997 durch die Sender „evosonic radio“ und ein Jahr später durch „WDR Eins Live“ und arbeiten 2001/2002 mit „Lyane Leigh“ („E-Rotic“) und „Franca Morgano“ („Magic Affair“) zusammen. Im Jahr 2004 treten experience of music als Stage-Act beim bundesweiten „DJ Superstar of Germany“ Casting in Köln an.

Ein Jahr später können sie 2 Remixes für den Dancefloor-Act „B.P.M“ für deren neue Single „No End no Limit“ beisteuern. Die Maxi-CD wird unter Dancestreet/ZYX weltweit vertrieben. 2006 dann wird „Remember me 2006“ für die Compilation „The best Techno Hitz ever“ an Warner Music Singapore lizenziert – eine Produktion von Frank Winkelmann & Dietmar Barzen. Im selben Jahr noch werden erneut 2 Remixes für B.P.M’s „Catwalk to Heaven“ auf Cosmic Star Records erscheinen, ebenso wird „Shiny Day“ von experience of music feat. Sue, der aktuellen Stimme von „Loft“, veröffentlicht.

Das erste Album von experience of music „Enjoy the Shiny Days“ erscheint Ende 2007. Nach etwas ruhigerer Zeit im Jahr 2008 und 2009 entdecken Frank und Gregor „Kitty“ – eine junge Stimmhoffnung – und produzieren mit ihr „Summer of Freedom“. Release: 2010 (digital über finetunes und auf der CD-Compilation „Eurodance Attack“ über sunmusic). 2011 steuern sie einen Remix für "Beat of Zen 2k12" von "The Shrink Reloaded" bei, der u. a. auf dem CDSampler „HouseNation – Today’s & Future Trax“ (ZYX) veröffentlicht wird.

Einer ihrer größten Erfolge ist im Jahre 2012 der Exklusivvertrag mit SoundsUnited Records und die dortige Single-Veröffentlichung „Electrical Madness“. Der Titel wird auf einigen  CD-Kopplungen bei ZYX vertrieben. Direkt wird im Anschluss wird die Sommer-Single "Beach Party" bei Rarebird International nachgelegt. Gefeatured wird diesmal neben Michael K. ("general base") auch Richard Williams ("Loft"). Im selben Jahr noch erscheinen die zwei Instrumental-Singles "Mental Confusion" (Rarebird) und "After Spring - Remix Edition" (DMN Records, inkl. NaXwell Remix). Noch nicht genug - im September bereits wurde die Solo-Single von Hula ("Outhere Brothers") "I miss U", von experience of music für Sounds United geremixed - ein leider unveröffentlichtes Projekt. Die experience of music Produktionen sind auf CD erhältlich oder auch als Download bei musicload.de und vielen weiteren Portalen.

 

 



Mehr zum Thema: Experience of Music
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version