Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Brooklyn Bounce & Rainy - Can You Feel the Bass

Brooklyn Bounce & Rainy -  Can You Feel the Bass

Am 10.01.2014 erscheint die "Brooklyn Bounce & Rainy -  Can You Feel the Bass". Drei Monate nach der "Can You Hear Us Calling" veröffentlicht Brooklyn Bounce abermals eine Kollaboration. Dieses Mal steht dem Act Dance-Produzent RainDropz! alias Rainy zur Seite.

Sowohl Rainy als auch Brooklyn Bounce sind seit Jahren fester Bestandteil der Dance Musik Szene in Deutschland. Besonders Brooklyn Bounce, die mit vier Top 10 Hits in Brooklyn Bounce & Rainy - Can You Feel The Bassden Deutschen Charts glänzen können, sollten jedem Musikliebhaber über 25 Jahren ein fester Begriff sein. Das typische Markenzeichen - die prägnante BB-Vocal - findet sich selbstverständlich auch in der "Can You Feel the Bass" wieder.

Das Release kommt in zwei riesigen Bundles auf uns zu. Zum einen im Mainpaket und zum anderem in einem HandsUp Bundle. Paralell dazu kommt via Mental Black noch ein "(Jan Van Bass-10 Remix)". Welche Mixe es im jeweiligen Paket gibt, entnehmt ihr der folgenden Liste:

Main-Bundle:
Can You Feel the Bass (Radio Mix)
Can You Feel the Bass (Jason Jaxx Remix Edit)
Can You Feel the Bass (South Blast! Ready to Bounce Remix Edit)
Can You Feel the Bass (Van Snyder Remix Edit)
Can You Feel the Bass (DJ AM Remix Edit)
Can You Feel the Bass (Club Mix)
Can You Feel the Bass (Jason Jaxx Remix)
Can You Feel the Bass (South Blast! Ready to Bounce Remix)
Can You Feel the Bass (Van Snyder Remix)
Can You Feel the Bass (DJ AM Remix)

HandsUp-Bundle:
Can You Feel the Bass (Old School Radio Mix)
Can You Feel the Bass (Raindropz! Remix Edit)
Can You Feel the Bass (Persian Raver Remix Edit)
Can You Feel the Bass (T-Punch Remix Edit)
Can You Feel the Bass (Old School Club Mix)
Can You Feel the Bass (Raindropz! Remix)
Can You Feel the Bass (Persian Raver Remix)
Can You Feel the Bass (T-Punch Remix)

Wir haben unter diesem Absatz den "Club Mix" für euch als Preview eingebunden. Guter, kommerzieller Bigroom-House mit einer Prise Rattle-Sound erwartet uns hier. Durch die BB-Vocals kommt eine düstere und coole Atmopshäre auf. Der Offbeat-Bass bringt zudem einen schönen Groove rüber und lässt einem den Kopf nicken. Natürlich dürfen auch die seit den 90er von Brooklyn Bounce verwendeten Pizzicatos nicht fehlen!

Alles in allem ein recht fetter Mix, der uns sicher auch charttechnisch demnächst sicher über einige Wochen begleiten wird. Aufgrund der Vielzahl an Mixen wird auch für jeden Genre-Fan etwas dabei sein. Jetzt aber erstmal viel Spaß mit der Preview zu "Brooklyn Bounce & Rainy -  Can You Feel the Bass (Club Mix)".

 

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Facebook | Instagram | E-Mail

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
DJKC - BAD SANTA (X-MAS)
DJ Promotion |
k.c. records präsentiert:
Alysius - Make Me Wild
DJ Promotion |
milaro rec.
Joelina Drews - Skybar
DJ Promotion |
recordJet präsentiert:
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares