Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


06
Feb
2014

Deorro - Five Hours

Deorro legt nach. Mit Deorro - Five Hours kommt am 11.02. via LE7ELS Records (das Label von Arash Pournouri und Tim Bergling aka Avicii) ein weiteres Brett des aus Los Angeles stammenden House-DJs & Produzenten Deorro (früher vielen auch bekannt unter dem Künstlernamen "Ton!c") auf den Markt. Mit "Yee" landete er 2013 einen riesigen Club-Hit und grüßte in allen nationalen und internationalen Charts von oben. Die "Five Hours" hat ebenfalls das Potential zum Hit.

Durch seinen sehr markaten Style, der durch eine Mischung aus Progressive & Electro House entstanden ist, hat sich seine Musik enorm schnell in der ganzen Musikwelt verbreitet. Der Melbourne Sound ist sein Metier. Er ist einer der führenden Vertreter dieses Genres. Schon unter seinem alten Künstlernamen "Ton!c" feierte er ernorme Erfolge - mit ähnlichem Sound. Sein Album "Fire & Voodoo" erreichte mehr als 1 Million (!!!) Downloads im Internet.

Die "Five Hours" ist ein massives House-Electro Brett ganz im Sinne des Melbourne Bounce. Der Offbeat ist stark betont. Nicht zuletzt durch Hilfe eines Vocal-Synth-Sounds. Insgesamt wirkt der Tracks sehr melodiös und harmonisch. Fast schon chillig. Man fühlt sich gleich wohl sobald man die ersten Takte des Mainparts hört. Der Track wirkt frisch und innovativ. Sicherlich dauert es noch ein paar Wochen, bis der Titel auch bis uns richtig einschlägt und bekannt ist. Aber wir sind uns sicher, dass Deorro - Five Hours gute Chancen hat, sich im Bigroom hierhzulande durchzusetzen.

Jetzt aber wünschen wir euch erstmal viel Spaß mit dem offiziellen Teaser zur Deorro - Five Hours.

Deorro - Five Hours Download

 



Mehr zum Thema: Deorro
Desktop Version