Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 04. December 2016

USER-AREA LOGIN


01
Okt
2014

Deep-House Hymne

Robin Schulz - Sun Goes Down feat. Jasmine Thompson [Official Video]

Nach einigen Charterfolgen steht der deutsche Erfolgsproduzent und DJ Robin Schulz mit einem neuen und heißen Anwärter auf die nächste Nummer eins in den Startlöchern. Gerade eben wurde nämlich das offizielle Musikvideo zu seiner neuen Single “Sun Goes Down“ veröffentlicht. Die Nummer selbst ist auf dem Album “Prayer“ erschienen. “Prayer“ gibt es seit dem 16. September zu kaufen.

 

Robin Schulz

Vor einigen Monaten war Robin Schulz nur wenigen ein Begriff. Seit dem Erfolg mit seinem Remix zu Mr. Probz’s “Waves“ ist er sehr vielen Mainstream Hörern bekannt geworden. Der Remix landete direkt auf Platz eins in Deutschland, Österreich, Schweiz und sogar in den UK Charts. Das Follow-Up dazu nannte sich “Prayer in C“ und kletterte wieder auf Platz eins. Neben allen vorher genannten Charts kamen nun noch die französischen Charts hinzu. Das ist nicht nur ein enormer Erfolg für ihn als Produzenten, sondern auch für das gesamte Genre der elektronischen Musik. Trotzdem hagelte es auch Kritik. Seine Produktionen folgen nun einmal so gut wie immer demselben Bauplan. Eine Simple Kombination aus Kick, aufdringlicher Clap, und einer Hihat zusammen mit einem Saxophon hörte man fast immer. Musikalisch ist das nicht besonders kreativ oder originell, aber bei den Leuten kommt es einfach sehr gut an.

 

“Sun Goes Down (feat. Jasmine Thompson)“ – typische Robin Schulz Produktion oder doch ein wenig mehr?

Wenn man eine Robin Schulz Produktion gehört hat, kennt man alle. So war die Meinung vieler Deep- und Future-House Fans über Robin Schulz bis jetzt. Die Sachen die von ihm gekommen sind, waren weder richtiger Deep-House, noch wirklich Pop. Das hat sich auch hier nicht wirklich geändert. Er bleibt zwar seinem Stil treu, bringt aber an der einen oder anderen Stelle ein paar sehr gute Neuerungen. So z.B. die Vocals. Diese waren in seinen Produktionen bis jetzt immer nur Mittel zum Zweck und hatten nie wirklich eine Aussage. Das hat er bei “Sun Goes Down“ ein wenig besser hinbekommen. Hier singt Jasmine Thompson, die eine sehr passende Stimmfarbe für dieses Genre hat. Der Text ist ok, die Stimme geht in Ordnung. Trotzdem schafft es die Nummer, die gewisse Robin Schulz Stimmung zu verursachen.

Robin Schulz - Sun Goes Down feat. Jasmine Thompson [Official Video]

 

Fazit: “Sun Goes Down“ ist definitiv eine der besseren Nummern von Robin Schulz. Obwohl eigentlich noch eine Menge Luft nach oben ist, wird es die Single sicherlich wieder auf die höheren Plätze in den deutschen Charts schaffen. Aktuell ist sie dort ja schon vertreten. Mit einem Musikvideo gibt es jedoch sicherlich noch einmal einen Push nach vorne. 

 

 

 



DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version