Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Wednesday, 07. December 2016

USER-AREA LOGIN


07
Okt
2014

David Guetta macht jetzt echten Pop

David Guetta feat. Sam Martin - Dangerous

Lange bevor EDM zum Mainstream wurde und jeder Jugendliche Hardwell oder R3hab kannte war David Guetta bereits beliebt. Der Franzose ist seit über zwei Jahrzehnten in der Szene unterwegs, seine Hitalben „Nothing But The Beat“ und „Pop Life“ markieren Meilensteine für die gesammte EDM Szene. Nun erscheint mit „Dangerous“ die Leadsingle zu seinem nächsten, hocherwarteten Album „Listen“.

 

Kein Künstler wird mehr kritisiert

Er würde nicht auflegen, stände bei Auftritten nur unter Drogen und nichtmal seine Songs würde er alleine produzieren. David Guetta ist seit Jahren der wohl meist kritisierteste EDM DJ, dennoch ist er ein fester Bestandteil der Szene. Er hat nur ganz große Auftritte, führt ein Leben der Extraklasse, war der entscheidende Supporter von heutigen Megastars wie Afrojack oder Nicky Romero. Seine Musik wandelt sich andauernd, er bringt viele poppige Mainstream Releases, dazwischen gibt es aber auch immer den einen oder anderen Track für den Club. Zwar erfindet Guetta die Musik nicht völlig neu, doch seine Songs sind stehts auf Perfektion getrimmt und greifen einen Trend auf, der danach riesig wird. Bei „Dangerous“ dürfte es so ähnlich sein.

 

Pop-Musik

Lange Jahre waren alle Releases des französischen Allstars House Titel mit konstanter Kickdrum im 4/4-Takt. Sein neuestes Werk geht jedoch irgendwo zwischen Synth Pop, Indie Dance und French House, es ist immer noch EDM, eignet sich super zum Tanzen. Doch einen Drop hat dieser Song nicht, er kommt ausgerechnet an einem Punkt der Zeit wo viele Leute keine Lust mehr auf einen Drop haben. Etwas 90er Flair und vor allem Kontinuität sind gefragt, das ewige Spiel zwischen Spannungsaufbau und Eskalation ist vorbei. Das Team Guetta hat diesen Moment in „Dangerous“ aufgegriffen, die Vocals von Sam Martin sind absolut genial und die instrumentale Unterlegung klingt gleichzeitig frisch und erinnert an Daft Punk. Manchmal braucht eine Szene ihren David Guetta um voranzuschreiten.

David Guetta fest. Sam Martin - Dangerous

 

Fazit: David Guettas Single „Dangerous“ erscheint am 11. November über die Warner Music Group. Der Song ist anders als vieles, was zuletzt aus der Ecke des Franzosen aber auch der restlichen Mainstream EDM Szene kam. Sicher darf man sich aber sein, das er die Charts im Nu stürmen wird und auch in den Clubs nahezu in Dauerrotation laufen wird.

 

 

 



Mehr zum Thema: David Guetta Sam Martin
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version