Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Weitere Auskopplung aus ihrem aktuellen Album

Scooter - Can't Stop The Hardcore [Official Video]

Scooter scheinen ihren harten Stil weiter zu verfolgen und veröffentlichten vor kurzem die nächste Auskopplung aus ihrem aktuellen Album “The Fifth Chapter“. Erschienen ist die Single namens “Can’t Stop The Hardcore“ am 5. Dezember bei ihrem eigenen Label Sheffield Tunes bzw. Kontor Records. Auf dem Kontor Records YouTube Kanal gibt es außerdem noch ein sehr amüsantes Video zu der Nummer.

 

Scooter

Man kann immer wieder beobachten, wie sich bei Scooter die Meinungen spalten. Die einen halten die Gruppe für großartig und die anderen finden ihre Musik totalen Trash. Fakt ist jedoch, dass sie zu den mit Abstand erfolgreichsten Namen aus Deutschland gehören und mit jedem Release eine Menge Singles verkaufen. Es gibt eine gewisse Faszination bei Scooter. Sie halten immer den Spagat zwischen Trash und Qualität und geben obendrauf noch eine Prise Humor. Dieses Konzept scheint gut aufzugehen, auch wenn die Genres in denen sie sich bewegen eigentlich alles andere als Mainstream sind. Sogar ihr Label Kontor Records ist eines der erfolgreichsten in Deutschland überhaupt. Was kommerzielle House Releases angeht, sind sie unangefochten.

 

“Can’t Stop The Hardcore“ – ein Klassiker neu aufgelegt

“Can’t Stop The Hardcore“ reiht sich genau wie die Vorgängersingle auch in das Hardstyle Genre ein. Selbstverständlich ist es kein klassischer Hardstyle, sondern das was sich Scooter unter Hardstyle vorstellen. Erstens kommen die Vocals von Frontmann H.P. Baxxter. Das gehört zu Scooter einfach dazu. Mittlerweile ist es schon ein Markenzeichen. Ein Scooter Track wäre nichts ohne seinen Einfluss. Außerdem haben sich Scooter hier an einem griechischen Klassiker bedient, den die meisten mit Sicherheit kennen. Der Mainpart wurde jedoch komplett selbst gestaltet und ertönt ihm gewohnten Scooter Stil.

Insgesamt scheint es so, als würden Scooter langsam wieder zu ihren Wurzeln zurückkehren und wieder etwas härtere Tracks veröffentlichen. Ein Blick auf ihr aktuelles Album bestätigt diese Vermutung. Eine besondere Erwähnung ist außerdem noch das Musikvideo wert. Bei einem Musikvideo hat man selten so gelacht wie bei diesem hier. Man merkt einfach, das sie sich hier kein bisschen selbst ernstnehmen und das ist großartig. Definitiv eines der besseren Musikvideos der Gruppe. Und einen besonderen Cameo-Auftritt von Heinz Strunk gibt es inklusive...

Scooter - Can't Stop The Hardcore

 

Fazit: “Can’t Stop The Hardcore“ ist eigentlich ein gewöhnlicher Scooter Track. Mit diesen Auskopplungen zeigen sie auch, dass sie wieder etwas härter in ihrem Sound werden. Das Musikvideo ist zumindest einen Blick wert.

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Joelina Drews - Skybar
DJ Promotion |
recordJet präsentiert:
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares