Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 06. December 2016

USER-AREA LOGIN


29
Dez
2014

Fetter Bigroom Sound von zwei großen Namen

Yves V & Sidney Samson - Magic

Yves V und Sidney Samson sind zwei sehr bekannte Namen, die man nicht nur in der Szene kennen sollte. Nun wurde ein neuer Track von den beiden angekündigt. Die neue Single von ihnen nennt sich “Magic“. Sie wird am 12. Januar bei dem Spinnin‘ Records Imprint Smash The House von Dimitri Vegas & Like Mike veröffentlicht werden. Wer auf Bigroom Sound steht, der sollte sich diese Nummer unbedingt mal anhören.

Yves V & Sidney Samson

Yves V gehört zu den bekanntesten belgischen Produzenten und DJs überhaupt. Auch international kann er mit seinen Produktionen jedes Mal überzeugen. Viele dürften ihn von seinen Tomorrowland Sets kennen. Hier ist er Resident DJ und bei jedem einzelnen Tomorrowland vertreten. Genau wie Dimitri Vegas & Like Mike ist sein Name fest mit dem Festival verbunden. Tracks wie “That Big“, “Umami“ oder “Oldschool Sound“ waren obendrein noch enorm erfolgreich. Man muss aber sagen, dass er insgesamt relativ wenig produziert. Sidney Samson ist vor allem mit seinen Dirty Dutch Tracks bekannt geworden. Seit einiger Zeit produziert er nur noch Bigroom Tracks. Diese werden üblicherweise immer bei Spinnin‘ Records veröffentlicht. Auch mit Martin Garrix hat er schon einmal zusammengearbeitet.

“Magic“ – Bigroom mit Hymnen Charakter

Wenn Yves V und Sidney Samson eines geschafft haben, dann ist es den Track nach einer Festival Hymne klingen zu lassen. Obwohl das Genre Bigroom in der letzten Zeit doch recht stark gelitten hat, gibt es immer mal wieder ein paar Tracks die das Potenzial haben alles abreißen zu können. “Magic“ ist eine Bigroom Nummer die mal wieder richtig überzeugt. Im Break merkt man direkt, was für einen Track man hier hört. Der Synthesizer am Anfang klingt sofort nach Festival. Nach kurzer Zeit erweitert sich dieser und es gibt eine ziemlich fette Melodie zu hören. Das geht bis zu dem Build Up so weiter. Kurz vor dem Drop gibt es noch einmal ein kleines Vocal Sample. Der Drop bricht dann wie bei Bigroom üblich in den Track. Hier gibt es verschiedene fette Synthesizer zusammen mit einer mehr als gut gemixten Kick.

Yves V & Sidney Samson - Magic

Fazit: Wer Lust auf Bigroom House mit Festival Charakter hat, der sollte sich unbedingt einmal die neue Produktion von Yves V und Sidney Samson anhören. “Magic“ kann wirklich einiges und ist eine überraschend gute Single.

 



Mehr zum Thema: Yves V Sidney Samson
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version