Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


05
Mai
2015

Sommerliche Cover-Version des Dr. Alban Klassikers

Chawki feat. Dr. Alban - It’s My Life (Don’t Worry) » Official Video

Ja, er ist nicht mehr der Jüngste - Dr. Alban. Von seinem Kultstatus hat er dennoch bis heute nichts verloren. Bereits Ende 2014 wurde die Neuauflage von "It’s My Life" via RedOne Records veröffentlicht. Der Titel war bereits auf der "Bravo Hits 86" vertreten und wird auch auf der kommenden "Kontor House Of House 21" zu finden sein. Bisher konnte der Titel hierzulande noch nicht richtig zünden; vielleicht ändert das sich ja mit dem Release auf der eben genannten Kontor-Compilation. Wie dem auch sei...wir werfen jetzt mal einen Blick auf diese sommerliche Gute-Laune-Produktion.

 

Chawki

Ahmed Chawki ist der Hauptact bei diese Produktion. Der marokkanische Sängerin ist in Deutschland eine eher unbekannte Nummer. Tatsächlich ist der Sänger in seiner Heimat (und darüber hinaus) ein bekannter Star. Mit 1 Mio. Facebook-Likes ist er ein anerkannter Künstler. Seit 2008 ist er auf der Bühne aktiv und arbeitete bereits mit Leuten wie Pitbull, RedOne - zu dem wir später noch kommen werden - und Magic System zusammen. 2013 gelang ihm sein erster internationaler Hit mit "Habibi I Love You". 2014 folgte der nächste Chart-Hit mit "Time of Our Lives" - einem Song zur Fußball-Weltmeisterschaft. 

 

Dr. Alban

Alban Uzoma Nwapa alias Dr. Alban wurde 1957 in Nigerua geboren. Im Alter von 18 Jahren emigrierte er nach Schweden. Mit 23 begann er ein Zahnmedizinstudium. Um sich das Studoium leisten zu können, fing er in der Stockholmer Disco "Alphabet Street" als DJ an zu arbeiten. Er fiel auf, weil er stets zu den Songs eigene improvisierte Raps einstreute. Nach erfolgreichem Abschluß des Studiums eröffnete er eine eigene Praxis; arbeitete trotzdem als DJ weiter. 1990 traf er den Musikproduzenten Denniz PoP und eine beispiellose Karriere als Dance-Act folgte. Sowohl Nummer-Eins Alben, als auch viele weitere Chart-Hits wie zum Beispiel "Hello Afrika", "No Coke", "Sing Hallelujah", "Look Who's Talking" oder "It's My Life" folgten...

 

RedOne

RedOne ist ein marokkanisch-schwedischer Musikproduzent (hier schließt sich der Kreis zu Chawki und Dr. Alban) der in den vergangenen Jahren viele große Welthits schrieb und produzierte. Auswahl gefällig? Lady Gagas Hits "Just Dance", "Poker Face", "Bad Romance", "Monster", "Judas". Er produzierte die Backstreet Boys, Akon, Sean Kingston ("Fire Burning"), Enrique Iglesias ("I Like It"), "Jennifer Lopez & Pitbull ("On The Floor") sowie Justin Bieber feat. Far East Movement mit "Live My Life" und viele mehr. Zwischen 2008 und 2011 war RedOne einer der erfolgreichsten und angesagtesten Produzenten dieses Planeten. In der letzten Zeit ist es ruhiger um ihn geworden. Mit "It’s My Life (Don’t Worry)" hat er jedoch nun einen guten Titel am Start.

 

It’s My Life (Don’t Worry)

Die Cover-Version des Dr. Alban Klassikers aus den 90er beinhaltet auf der einen Seite den Charme des Originals, auf der anderen Seite den sommerlichen Sound der aktuellen Zeit. Additional Vocals werden von Chawki gesungen. Sie passen perfekt zur Grundstimmung der Komposition. Dr. Alban ist mit seinen Refrain-Shouts und kurzen Rap-Parts vertreten. Hier wurden hauptsächlich die originalen Samples von damals verwendet. 

Das Video macht Laune! Luxus-Leben und große Yachten - das sind die Kernthemen der Musikvideos. Ach ja, nicht zu vergessen die hübschen Damen, die man auch zu sehen bekommt. Alles schreit hier nach Sommer, Sonne, Friede, Freude, Eierkuchen. Was will man mehr? Vielleicht wird diese Cover-Version von "Dr. Alban - It’s My Life" ja einer der Sommerhits 2015. Wer weiß?

Chawki feat. Dr. Alban - It’s My Life (Don’t Worry)

 

Fazit: "Chawki feat. Dr. Alban - It’s My Life (Don’t Worry)" hat durchaus das Potenzial im Rennen um den Sommerhit 2015 mitzuspielen. Auch wenn die Chancen eher gering sind. Die Produktion an sich ist gut gelungen und hat mit RedOne auch einen fähigen Produzenten und ein gutes Label im Rücken. 

 

 



Mehr zum Thema: Chawki Dr. Alban

Trendcharts

Der Trendchart wird in Echtzeit berechnet. Das bedeutet, wenn ein User sein Chart-Tippformular ausgefüllt und abgeschickt hat, gehen die Punkte des jeweiligen Songs direkt in die Berechnung ein und werden auf dieser Seite angezeigt. Dies geschieht nur, sofern der Chart-Tippen einen Titel aus der Datenbank auswählt. Ändert der User den Datenbankvorschlag händisch ab, oder füllt er das Formular ohne die Datenbank-Vorgabe aus, so bedarf es erst eine Freischaltung des Administrators, damit die entsprechenden Punkte in den Trend-Chart einfließen. So kann es eine Differenz zu dem Trendchart und den finalen Top 100 bzw. Genre-Charts geben, die wöchentlich am Freitagvormittag veröffentlicht werden. 

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version