Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


29
Mai
2015

Minidoku zu den Anfängen des Projekts

Axwell /\ Ingrosso veröffentlichen Dokumentation

Das neue Duo Axwell /\ Ingrosso ist aktuell auf dem besten Weg, ein würdiger Nachfolger zur Swedish House Mafia zu werden. Den Weg vom Ende der Swedish House Mafia hin zu Axwell /\ Ingrosso möchte nun eine neue Mini Dokumentation etwas mehr beleuchten. Die Doku gibt es online kostenlos zu sehen.

 

Was passierte nach dem Ende der Swedish House Mafia?

In der Doku wird erzählt, dass nach dem letzten Set der Swedish House Mafia auf dem Ultra Music Festival alle wieder zurück ins Studio gegangen sind, und jeder so seinen eigenen Projekten hinterherging. Da sich aber Axwell und Sebastian Ingrosso ein Studio teilen, war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis sich beide wieder zusammenschließen. Hier wird das kurz behandelt.

 

From Ultra to Coachella

Das Ultra Music Festival und das Coachella Festival sind mit Sicherheit die größten Festivals, die in den USA überhaupt stattfinden. Für Axwell /\ Ingrosso war Ultra 2015 eine Premiere, da dies das Festival war, bei dem sie das Projekt Swedish House Mafia beendeten und dann ein paar Jahre später auf dem gleichen Slot ihr neues Projekt spielten. Wie Axwell selbst in der Doku sagt: “It felt like it was a return.“ Außerdem wird gezeigt, mit welchem enormen Aufwand die Shows von Axwell /\ Ingrosso gestaltet werden. Außerdem sehen die beiden Coachella als die Geburt von neuen Projekten. Dieser Auftritt vor 60.000 Leuten war gleichzeitig das Ende ihrer Spring Tour und der Beginn einer neuen Ära.

Axwell /\ Ingrosso veröffentlichen Dokumentation

 

Fazit: Insgesamt eine sehr unterhaltsame kleine Dokumentation, die sich definitiv lohnt. Wer Interesse an den Hintergründen von Axwell /\ Ingrosso hat, wird hiermit sicherlich Freude haben.

 

Zum Video

 



Mehr zum Thema: Axwell Ingrosso
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version