Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


20
Mai
2016

Zweite “Dark River“ Version

Sebastian Ingrosso - Dark River (Axwell Remode)

Sebastian Ingrosso - Dark River (Axwell Remode)

Axwell hat nach sehr langer Zeit endlich mal wieder einen Remode veröffentlicht. Dieses Mal gab es ihn zu Sebastian Ingrossos neuestem Release “Dark River“. Wer die Geschichte dieses Tracks kennt und auch die letzten Sets von Axwell gehört hat, für den wird diese Veröffentlichung wohl kaum eine Überraschung sein. Den Axwell Remode gibt es seit heute in den großen Downloadshops wie iTunes und Beatport zu kaufen. Zusätzlich kann man die Nummer über Apple Music oder Spotify streamen.


Komplett neuer Track

Das Niveau auf dem sich Axwell bewegt lässt sich mit kaum einem anderen Produzenten oder DJ vergleichen. Sein Können stellt er mit diesem Remode ein weiteres Mal beeindruckend unter Beweis. Diese neue Version zu “Dark River“ besitzt eine Menge Elemente der ursprünglichen Version des Tracks. Diese kam ja auch von ihm und wurde bisher von der Community nur nach dem ersten Erscheinen (Winter Music Conference 2008) “WMC 08 ID“ getauft. 

Die damals noch enorm groovige Produktion ist nun ein absolutes Monster mit unfassbar modernem und vielleicht sogar schon leicht futuristischem Sound. Der Axwell Remode klingt sehr ravig und eben irgendwie überhaupt nicht wie die meisten anderen Axwell Produktionen. Besonders der zweite Mainpart vereint die Stimmung aus dem Original und einen perfekt abgestimmten House-Sound so gut wie kein anderer Remix oder Remode. Der perfekte Kontrast zum restlichen Part der aktuellen elektronischen Musik.

 

Fazit: Dieser Axwell Remode ist einfach ein Must-Have. Axwell hat sich wieder einmal selbst übertroffen. Seine WMC 08 ID ist einen weiten Weg gekommen. Ein absolutes Monster von einem Track.

 

 



DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version