Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 04. December 2016

USER-AREA LOGIN


03
Jun
2016

Ungewöhnlicher Sound des schwedischen Duos

Musikvideo » Axwell Λ Ingrosso - Thinking About You

Das lange Warten hat ein Ende! Nach langer Zeit des Spekulierens erschien endlich die bereits seit einem Jahr erwartete Single „Thinking About You“ von Axwell Λ Ingrosso. Damals kursierte die ID unter dem Titel „Think About It“ durchs Netz und es wurde nur Axwell und nicht auch sein Partner Sebastian Ingrosso als Interpret gehandelt. Vor rund einer Woche war es dann soweit, am 27. Mai wurde der Track veröffentlicht, eine Erlösung für viele Fans. Vier Tage später folgte auch gleich das offizielle Musikvideo, welches im weiteren Sinne als echter Hingucker zu beurteilen ist. Wir haben die Nummer für Euch erneut unter die Lupe genommen und unser Augenmerk besonders auf das Video gelegt.


Thinking About You

„Thinking About You“ lässt sich nur schwierig in ein Genre einordnen, liegt jedoch wohl am ehesten im Bereich des Dance-Pop, was wiederum optimale Voraussetzungen für einen Charteinstieg bildet. Die Vocals sind ein Mix aus männlicher und weiblicher Stimme, wobei die männliche Stimme die sehr gesprochenen Parts und die weibliche Stimme die gesungenen Lines im Mainpart ausführt. Es ergibt sich ein schönes Zusammenspiel, welches von Variabilität geprägt ist und sich auch zum Mitsingen eignet. Die Basslines sind wie gewohnt sehr wuchtig, doch der Drop wird von einem untypischen Sound erfüllt.

Dieser klingt jedoch äußerst harmonisch und ist positiv zu vermerken, man könnte sagen: Ein geglücktes Experiment. Wie bereits angekündigt ist auch das Musikvideo ein echter Hingucker, denn hier scheinen Axwell Λ Ingrosso sich wohl einen kleinen Scherz erlaubt zu haben. Im sog. Face-Swap-Clip wurden die Gesichter der beiden anstelle anderer Gesichter gesetzt und es entstehen einige sehenswerte Bilder. Im Video werden die Gesichter selbst als vermisst gemeldet und von der Polizei gesucht. In der Folge tauchen sie in Personen wie einer Putzfrau, einem Kleinkind, einem Priester,  einer Braut und zu guter Letzt sogar den Brüsten einer Frau auf, was ein wirklich außergewöhnliches, gewagtes Bild ergibt. Wir haben das Video für euch unten verlinkt also schaut einfach mal rein und bildet euch selbst eine Meinung, wir versprechen, dass es sich lohnt!

Musikvideo » Axwell /\ Ingrosso - Thinking About You

 

Fazit: Wieder einmal eine klasse Nummer der beiden Schweden, die definitiv Chartpotenzial besitzt und sich auch gut fürs Radio eignet. Der euphorische Sound bringt die Hoffnung auf eine bessere Wetterlage in Deutschland zurück und auch das Musikvideo ist ausgefallen und sorgt für großes Schmunzeln beim Schauen.

 

 



Mehr zum Thema: Axwell Ingrosso
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version