Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 06. December 2016

USER-AREA LOGIN


20
Feb
2014

Apster - In Yo Face

Apster ist zurück! Nach einer mehrmonatigen Pause meldet sich der Produzent aus den Niederlanden mit einem neuen Song zurück. "In Yo Face" nennt sich der Track und versprich das, was der Titel hält. Apster war in der Vergangenheit fast immer ein Garant für gute und innovative EDM Musik. Mal sehen ob sich das geändert hat oder ob er immer noch der selbe ist und auch noch die gleiche Musik produziert wie damals.

Apster's Musik kommt ja eigentlich nur auf dem Label Wall Recordings raus. Man könnte fast schon meinen, es wäre seine 2. Heimat. Alle Releases die es bis jetzt von ihm gab, konnte man auf diesem Label bekommen. Er arbeitete sogar schon mit Künstlern wie Bassjackers zusammen, die ja mit "Crackin" sehr erfolgreich waren. Aber auch seine eigene Musik steht dem in nichts nach. Apster ist fast schon ein Garant für innovative und gute Musik, daran hat sich auch nichts geändert. Auch wenn er vielleicht nicht der bekannteste aller Produzenten ist.

"In Yo Face" ist auch ein Genre Mischmasch, aber einen den man selten bzw. So gut wie nie hört. Es ist eine Art Progressive und Bigroom House. Ja ihr habt richtig gelesen. Genau diese beiden Genres schaffte Apster bei diesem Song zu vereinen, und das Ergebnis ist überraschend gut. Auch wenn der Bigroom Drop nicht der beste der besten ist, so ist der dennoch sehr solide und auch sehr gut hörbar. Alles andere ist allerdings so ein bisschen "Standard EDM". Break und Build Up hören sich an wie viele andere. Besonders ist eben nur das er es einen kleinen Progressive Drop baut und dann erst zum eigentlichen Build Up wechselt. Auf diesen folgt dann eben der Bigroom Drop.

Apster - In Yo Face

Wie oben schon kurz angerissen kommt der Track am 10. März auf Wall Recordings raus. Wall Recordings ist übrigens eine Art Tochterlabel von Spinnin Records Vielleicht darf man also mal in Zukunft einen Release von ihm auf einem größeren Label begutachten. Zu wünschen wäre es ihm ja.

Hier nun also die Audio Preview zu "In Yo Face".

 

 



Mehr zum Thema: Apster
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version