Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

2elements & DJ Falk - FB

Vor knapp zwei Wochen erschien die "2elements & DJ Falk - FB" via Tiger Records. Da es sich bei den Initialen im Songtitel - FB - um die Wörter Funky Beats handelt, die wiederum ein sehr bekanntes Vocal-Sample darstellen, dass schon unzählige Male in EDM Produktionen verwendet wurde, haben wir uns diesen Track einmal genauer angeschaut.

 

Festival Sound im Original Mix

Die "FB" von 2elements & DJ Falk ist waschechter Festival Sound. Während July und ANie alias 2elements in der Vergangenheit eher für echten House und coolen Clubs Sounds standen, geht dieser Mix in eine andere Richtung. Apropos Club Sounds. Der Song ist unter anderem auch auf der 69. Ausgabe der Clubs Sounds sowie der Kontor Festival Sounds - the Opening Season Tracklist zu finden.

Der Original Mix reiht sich nahtlos in die Reiher aktueller Bigroom Tracks aus dem Jahr 2013 / 2014 ein. Das Vocal-Sample treibt ordentlich nach vorne und baut in Kombination mit dem Instrumental Spamnnung auf. Im Mainpart gibt es dann Vollgas zu hören und spüren. Standard zwar, aber auf einem sehr hohen Niveau. Aufgrund des Themas hebt sich diese Produktion vom Durchschnitt ab. Hat aber auch seine Grenzen.

 

Dave Kurtis & 2elements Remix

Wem der Original Mix zu knüppelhart ist, checkt den "Dave Kurtis & 2elements Remix". Clubbig und groovig ist hier die Maxime. Während der Break ähnlich arrangiert ist, die der Breakpart aus dem Original, verhält es sich gänzlich anders nach dem Drop: eine Bassline mit Tek-House Charakter und einem coolen Groove erwartete uns hier. Keine Offenbarung, aber gut gemachter und sehr solider Club-Sound.

 

Fb (Who Knows)

Noch deeper geht es im "Who Knows" Remix zu und liefert gleich die Antwort auf die Frage "If you really like the funky beats?" Hat man schon den diesjährigen Ibiza-Urlaub gebucht, kann man sich mit diesem Mix perfekt in Stimmung bringen. Fernab von deutschen Großraumdiskotheken auf dem Land, steht hier Coolness und House-Groove im Vordergrund. Starker Mix, der im Vergleich zum Original Mix wahrlich musikalisch rüber kommt. Daumen hoch!

2elements & DJ Falk - FB

 

Fazit: Die "2elements & DJ Falk - FB" liefert für alle was: Festival-Fans, Bigroom-Liebhaber und Ibiza-Club-Feeling-Freunde sollten ihren Mix finden. Leider ist das bekannte Vocal-Sample etwas ausgelutscht und verbraucht. Wer sich aber daran nicht stört, bekommt ein sehr gutes Release auf die Ohren. 

 

 

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Facebook | Instagram | E-Mail

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Lady feat. Nik Felice [Filatov & Karas RMX]
DJ Promotion |
Inspirit Music Production präsentiert:
Jerome Walker - Never Gonna Give You Up
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Crew Cardinal feat. Layne Tadesse - My Girl
DJ Promotion |
Zooland präsentiert:
Housedestroyer feat. Cosmo Klein - Outta My Head
DJ Promotion |
Andorfine Records präsentiert:
Froidz - Easy Lover
DJ Promotion |
JOMPSTA präsentiert:
LIZOT - Do You Right
DJ Promotion |
Nitron / SONY präsentieren:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 77
Top Of The Clubs 77
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares