Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


11
Jun
2014

Chris Wittig - Go Home You're Drunk

Der Produzent Chris Wittig geht mit seiner vierten Single namens „Go Home You’re Drunk“ an den Start. Pünktlich - um in diesem Sommer noch zum Partykracher zu werden - wurde der Track am 4. April diesen Jahres auf Danceclusive Recordings veröffentlicht.

 

Österreichische Electro Power

Der österreichische DJ und Produzent Chris Wittig könnte einigen von euch durch seine Singles „Fucking Drop“, „Sexy Ladies“ oder „Conclusion“ bekannt sein. Bisher arbeitete er mit Künstlern wie DCKZ oder Avoid zusammen. Für die neue Single wurden neben der  Originalversion zwei Remixe von Rekaro und Tash & Frank veröffentlicht. Der eher ausgefallene Original Mix setzt sich mit One-Shot-Vocal vor dem Drop gekonnt in Verbindung und erzeugt eine gute Partyatmosphäre.

Der Rekaro Remix geht, wie auch der Original Mix, in die Richtung des aktuell angesagten Genres Bigroom House, welches momentan auf vielen Festivals sehr beliebt ist. Der zweite Remix zur Single stammt von Tash & Frank. Die beiden Produzenten haben hier einen sehr interessanten Trap Remix beigesteuert. Sie nennen ihren eigenen Sound „Worldwide Clubsound“, da es oftmals schwierig ist diesen genau zu definieren.

Sie experimentieren in ihren Produktionen oft mit den Genres Trap, House, Funky Electro oder Moombahton. Dieser Mix macht das Release außerdem interessant, weil die Musikrichtung Trap in letzter Zeit zunehmend Anhänger findet und sich großer Beliebtheit erfreut.

 Chris Wittig - Go Home You're Drunk

 

Fazit: „Go Home You’re Drunk“ ist nicht nur etwas für die frühen Morgenstunden im Club, wie man es dem Titel nach fälschlicherweise erahnen könnte. Es ist eine solide Produktion mit zwei Bigroom-Electro House Mixen und einem starken Trap Remix zur Abrundung des Remix Packets.

 

"Chris Wittig - Go Home You're Drunk" hier kaufen

 

 



Mehr zum Thema: Chris Wittig
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version