Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


01
Aug
2014

Funk Vocals und House Sound

Hard Rock Sofa & Skidka - Arms Around Me

“Arms Around Me“ hieß einer der besten Tracks dieses Jahr auf Axwell’s Label Axtone Records. Verantwortlich dafür ist das russische DJ und Produzenten Duo Hard Rock Sofa, welches schon eine Menge Tracks bei Axtone Records veröffentlicht hat. Jetzt lässt sich die Nummer auf der kommenden "Club Sounds Vol. 70" blicken.

 

Hard Rock Sofa & Skidka

Das russische Duo Hard Rock Sofa besteht seit 2005. Allerdings fing ihr Erfolg erst so richtig im Jahr 2010 an. Sie hatten bereits mehrere Beatport Nummer eins Hits im Laufe ihrer Karriere. Die meisten ihrer Tracks werden bei Axtone Records und Size Records veröffentlicht. Ein paar kleine Ausreißer gibt es trotzdem. Zuletzt fielen sie vor allem bei Spinnin‘ Records auf, als sie ihren Track “Get Down“ dort veröffentlichten. Auch er war erfolgreich. Dieses Jahr gab es dann noch “Moloko“. Der Track wurde bei Nicky Romero’s Label Protocol Recordings veröffentlicht. Sie arbeiteten im Laufe ihrer Karriere immer wieder mit Swanky Tunes zusammen. Swanky Tunes kommen bekanntlich ebenfalls aus Russland. Übrigens ist das nicht das erste Mal, dass sie mit Skidka zusammen arbeiten. Der Produzent kommt auch noch aus Russland.

 

“Arms Around Me“ – Funk trifft auf House

“Arms Around Me“ ist komplett anders als alle bisherigen Releases von Hard Rock Sofa. Die Nummer beginnt mit einem Vocal Part der im Funk Stil gehalten ist. Das ist ziemlich außergewöhnlich, da man in diesem Genre so etwas eigentlich nie benutzt. Allerdings hat die Nummer keinen wirklichen Drop und setzt mehr auf treibende Elemente. Es ist ein sehr spezieller Stil, den man vor allem bei Axtone Records und Size Records öfters hört. Der Mainpart erinnert stark an Tech House.

Hier werden viele Elemente von diesem Genre genutzt. Die Vocals machen die Nummer einzigartig und der Drop geht eine Stufe weiter und bringt etwas Originalität und Kreativität dazu. Einzig bei der Technik wäre noch ein wenig Luft nach oben gewesen. Der Mainpart klingt ein wenig ausgewaschen und die Vocals sind im Verhältnis zu eben diesem Mainpart zu laut. Hier gibt es keinerlei Dynamik.

Hard Rock Sofa & Skidka - Arms Around Me

 

Fazit: “Arms Around Me“ ist eine sehr interessante Produktion, in der Funk Vocals und House Sound aufeinander treffen. Ein Track, der mehr auf einen treibenden Mainpart als einen fetten Drop setzt. Ob einem das gefällt ist Geschmackssache. 

 

 



Mehr zum Thema: Hard Rock Sofa Skidka
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Passende Artikel zum Thema
Desktop Version