Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

The Voyagers feat. Haris - A Lot Like Love (Oliver Heldens Edit)

Oliver Heldens gibt Vollgas. Während sein aktueller Remix gerade erst veröffentlicht wurde, steht nun schon wieder der nächste Track in den Startlöchern. Dieses Mal gibt es jedoch einen etwas anderen Sound auf die Ohren. Sein Edit zu “A Lot Like Love“ von The Voyagers und Haris wird am 15. September bei dem Spinnin’ Records Imprint Spinnin‘ Deep veröffentlicht.

 

The Voyagers und Oliver Heldens

The Voyagers sind noch ein eher unbekanntes Duo aus der Niederlande. Sie haben bis jetzt nur ein paar wenige Tracks auf ihren Soundcloud Account hochgeladen. Das meiste davon sind Remixe zu anderen Themen. Den ein oder anderen Original Track haben sie jedoch trotzdem auf Lager. Sie folgen aktuell wie so viele anderen Produzenten auch dem Deep- bzw. Future-House Trend. Oliver Heldens ist da schon ein ganz anderes Kaliber. Mit seinen jungen Jahren ist er bereits erfolgreicher als die meisten anderen Produzenten. Das liegt wohl auch an dem enormen Push den er aktuell immer noch von Spinnin‘ Records bekommt. Sein Track “Gecko“ war eine absolute Überraschung. Gestartet als unauffälliges aber gutes Release bei Musical Freedom entwickelte sich die Nummer zu einer der erfolgreichsten die das Label je gesehen hat. Der Vocal Edit erreichte Platz eins in den UK-Charts.

 

“A Lot Like Love (Oliver Heldens Edit)“ – Oliver Heldens Sound etwas anders

Interessant bei diesem Release ist, dass es gar kein Original gibt. Diese Methode hat man bei Spinnin‘ Records in der Vergangenheit schon öfter beobachtet. Entweder es kommt noch, oder Oliver Heldens saß in der ursprünglichen Produktion mit dabei und sein Name wurde einfach nur noch hintendran gehängt. Mit dem Track hat er sich schon wieder selbst übertroffen. Er legt den alten Oliver Heldens Stil bis zu einer gewissen Menge ab und macht etwas ziemlich neues. Die grundlegende Handschrift bleibt jedoch trotzdem noch. Deswegen erscheint die Nummer wohl auch bei Spinnin‘ Deep und nicht bei dem Hauptlabel. Die Vocals sind sehr gut und bleiben einem noch länger im Ohr. Insgesamt kann man “A Lot Like Love“ wohl immer noch zu dem Future-House Genre zählen.

The Voyagers feat. Haris - A Lot Like Love (Oliver Heldens Edit)

 

Fazit: “A Lot Like Love“ im Oliver Heldens Edit ist wie zu erwarten eine absolut gelungene Nummer. Oliver Heldens experimentiert etwas an seinem Sound, lässt aber das grundlegende Konstrukt weiterhin bestehen. Uneingeschränkte Kaufempfehlung. 

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Joelina Drews - Skybar
DJ Promotion |
recordJet präsentiert:
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares