Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 06. December 2016

USER-AREA LOGIN


21
Okt
2014

Die Hymne zum Pioneer Alpha-Festival

Pulsedriver, Chris Deelay & Brooklyn Bounce - Past Present Future

Am 01. November findet eines der größten Indoor-Festivals im Norden Deutschlands statt. Das Pioneer-Alpha Festival wartet auch dieses Jahr mit einer eigenen Hymne auf. Diese wird von keinen Geringeren als den Urgesteinen Pulsedriver und Brooklyn Bounce produziert. Mit im Boot sitzt Chris Deelay.

 

Pulsedriver, Brooklyn Bounce & Chris Deelay

Sowohl Pulsedriver als auch Brooklyn Bounce sind seit den 90er Jahren sehr erfolgreiche Produzenten und DJ’s sowie Live Acts. Beide haben es mit ihren Produktionen mehrmals in die deutschen und internationalen Verkaufscharts geschafft und prägten und prägen seit vielen Jahren die deutsche Dance Szene. Sowohl Pulsedriver (mit bürgerlichem Namen Slobodan Petrovic jr.) besitzt ein Label, Aqualoop Recordings, als auch DJ Bonebreaker (mit bürgerlichem Namen Dennis Bohn), welcher seit vielen Jahren hinter dem Projekt Brooklyn Bounce wirkt - nämlich Mental Madness. Beide Labels beeinflussten die Handsup/Hardtrance und allgemein die Dance Szene in Deutschland maßgeblich. Chris Deelay ist ein vielversprechender Nachwuchsproduzent, der hier neben den beiden Urgesteinen der Szene als Dritter im Bunde an der Hymne gearbeitet hat.

 

Past.Present.Future – die Alpha Hymne

Die Hymne verkörpert mit den verschiedenen Mixen alles, wofür das diesjährige Pioneer-Alpha Festival steht: nämlich die Symbiose aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. In drei Mixen werden grundverschiedene Stile präsentiert. In allen verleihen die typischen Brooklyn Bounce Vocals den Mixen den speziellen Flair und schaffen somit eine spezielle Grundstimmung, die sich durch alle Mixe zieht. Der Ausspruch „Back To The Future“ ist hierbei bezeichnend. Das Vergangene in den Gedanken behalten und auf zur Zukunft! Wobei der Original und der Festival Mix auf 128 BPM laufen und dem House Genre zugeordnet werden können, kommt der Topmodelz Remix im altbekannten Handsup Style daher.

 

Single/Oldschool Mix

Dieser Mix macht seinem Namen alle Ehre. Alte, bekannte Sounds und auch Elektro-angelehnt klingen die Sounds hier recht minimalistisch auf einer Linie und erinnern an Sounds der Tomcraft und Kernkraft 400 Zeit. Dennoch erkennt man hier den Festival Charakter und jeder, der diesen Mix live in den großen Hallen der Alpha hören wird weiß, warum dies eine Hymne ist.

 

Festival Mix

Soundtechnisch geht es hier Richtung großer Open Air Festivals a’la Tomorrowland. Große Chords, Starke, aggressive Hook heben sich hier deutlich von dem Single Mix ab und gehen deutlich mehr „nach vorne“.

 

Topmodelz Remix

Alle Freunde des Handsup sind hier genau richtig. Was Pulsedriver aka Topmodelz hier abliefert ist nicht weniger als genau den Sound, der die Handsup Herzen höher schlagen lässt. Schnelle, treibende Beats mit einer schönen Hookline welche einfach gute Laune macht. Dieser Mix macht das Paket rund.

Pulsedriver, Chris Deelay & Brooklyn Bounce - Past Present Future

Fazit: Die Kombination aus weltweit bekannten Produzenten, die das Business seit Jahren geprägt haben und jungen, ambitionierten Produzenten lässt diese Hymne zu genau dem richtigen Track für dieses Festival werden. Mit Past.Present.Future bringen Pulsedriver, Brooklyn Bounce und Chris Deelay genau den richtigen Sound auf das größte Norddeutsche EDM Festival!

 

 



DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version