Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 03. December 2016

USER-AREA LOGIN


29
Jan
2015

Neuer Fedde Le Grand Track

Fedde Le Grand feat. Niels Geusebroek - Falling

Erst vor kurzem wurde Fedde Le Grands Track “Tales of Tomorrow“ veröffentlicht. Nun steht er schon wieder mit einem neuen Release in der Tür. Dieses Mal hat er sich den niederländischen Sänger Niels Geusebroek geschnappt, um mit ihm eine Single zu produzieren. Die Nummer nennt sich “Falling“ und wird komischerweise auf dem kleinen Label Powerhouse Music veröffentlicht. Das Veröffentlichungsdatum ist noch nicht bekannt.

 

Fedde Le Grand & Niels Geusebroek

Der Name Fedde Le Grand dürfte bei vielen mehr als bekannt sein. Nach seinen vielen Jahren in denen er sogar den ein oder anderen kommerziellen Hit hingelegt hat, ist er bis heute immer noch bekannt und erfolgreich. Seine letzten Veröffentlichungen unterschieden sich alle recht stark voneinander. Das zeugt von der Wandelbarkeit von Fedde Le Grand. Neben dem typischen Progressive House Sound hat er unter anderem auch Electro House oder Bigroom auf dem Kasten.  Niels Geusebroek ist ein niederländischer Sänger, der vor allem durch seine Kollaboration mit Wildstylez bekannt wurde. Der Song “Year of Summer“ war dabei auch relativ erfolgreich.

 

“Falling“ – ein paar Macken

An den Vocals ist bei “Falling“ wirklich nichts auszusetzten. Es ist sogar der beste Part in dem Track. Niels Geusebroek hat eine großartige Stimme, die wie gemacht ist für elektronische Musik mit einem melodischen Einschlag. Der Rest des Breaks ist eher in der Kategorie Standard einzuordnen. Eine Kick bei der der Bass herausgefiltert wurde und eine Clap. Dazu spielt eine Akustik Gitarre und ein atmosphärisches Piano im Hintergrund. Zwar funktioniert diese Kombination gut, aber man hat sie doch schon das ein oder andere Mal gehört. Der Mainpart ist dann nicht viel mehr als sehr guter Durchschnitt.

Die Lead klingt allerdings recht dünn und kraftlos. Auch der Rest ist nicht viel mehr als solider Standard. Von einem Fedde Le Grand hätte man eigentlich etwas mehr erwartet. Vielleicht ist das auch der Grund, warum die Nummer nur bei einem kleinen Label wie Powerhouse Music veröffentlicht wird. Fedde Le Grand hätte eigentlich genügend Möglichkeiten gehabt, um diesen Track auf einem größeren Label mit mehr Aufmerksamkeit zu veröffentlichen.

 

Fedde Le Grand feat. Niels Geusebroek - Falling

Fazit: “Falling“ ist alles in allem eine recht solide Nummer. Der beste Part sind die Vocals von dem Sänger Niels Geusebroek. Der Mainpart enttäuscht leider etwas. Von einem Fedde Le Grand hätte man mehr erwartet. 

 

 



Trendcharts

Der Trendchart wird in Echtzeit berechnet. Das bedeutet, wenn ein User sein Chart-Tippformular ausgefüllt und abgeschickt hat, gehen die Punkte des jeweiligen Songs direkt in die Berechnung ein und werden auf dieser Seite angezeigt. Dies geschieht nur, sofern der Chart-Tippen einen Titel aus der Datenbank auswählt. Ändert der User den Datenbankvorschlag händisch ab, oder füllt er das Formular ohne die Datenbank-Vorgabe aus, so bedarf es erst eine Freischaltung des Administrators, damit die entsprechenden Punkte in den Trend-Chart einfließen. So kann es eine Differenz zu dem Trendchart und den finalen Top 100 bzw. Genre-Charts geben, die wöchentlich am Freitagvormittag veröffentlicht werden. 

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version