Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Zweiter Remix von Jan Leyk im Jahr 2015

Alvaro Soler - El Mismo Sol (Jan Leyk Remix)

Vor wenigen Tagen postete Jan Leyk auf seiner offiziellen Fan Page, er dürfe einen Remix zu einem Megahit machen. Dies löste ein großes Rätsel bei vielen Fans aus, jedoch konnte (fast) niemand ins Schwarze treffen. Denn der Track ist (in Deutschland) eher unbekannt und außerdem werden spanische Songs nicht oft im EDM-Bereich geremixt. Einige Tage später veröffentlichte Leyk via Facebook das erste Preview und erwähnte, dass das offizielle Release-Datum der 10.07.2015 sei. Wir haben uns den Jan Leyk Remix zur "Alvaro Soler - El Mismo Sol" genauer angehört.

 

Jan Leyk - DJ, Produzent, Schauspieler, Modedesigner

Jan Leyk ist ein deutsch-spanischer Schauspieler, Designer und DJ und wurde im Jahr 1984 im spanischen San Sebastian geboren. Im Jahr 2014 zog es ihn nach Hamburg. Er spielte von 2011-2012 in der Seifenoper Berlin Tag & Nacht mit. Außerdem ist er oft im Fernsehen wie beispielsweise bei Taff, Promi Big Brother und dem perfekten Promi Dinner zu sehen. Neben seiner Karriere als DJ und Laiendarsteller gründete er im Jahr 2012 sein eigenes Modelabel “Hafensänger Fashion“.

Als DJ / Produzent war er zunächst beim deutschen Label Kontor und Run DBN tätig, wechselte jedoch im Jahr 2015 zmu Major-Label Universal. Er veröffentlichte bisher 8 Tracks, darunter 2 Remixe. Erstmalig schaffte er den Einstieg in die deutschen  Single-Charts mit dem Song “Showdown“. Das Jahr 2015 ist sein bislang erfolgreichstes Jahr als DJ und Produzent. Nach dem Gratis-Track “That Madness“ veröffentlichte er den Sommerhit “Ne Sekunde Sommer” (sein bislang erfolgreichster Song) und einen Remix zum Sarah Connors Hit “Wie schön du bist“, welche beide in Kooperation mit Lockvogel erschienen. Genauere Informationen zum Leben, seiner Discographie und viel Facebook Shitstorm findet ihr in unserer Biographie zu Jan Leyk.

 

El Mismo Sol

Das Original wurde am 2. April via Airforce1 Records und später Universal Records released. Der Song war in Italien ein großer Hit und kletterte in den FIMI Charts an die Spitze. Außerdem erreichte er in Frankreich, Schweiz und Belgien die Top 25. In Deutschland in den Music Top 100 Hits steht der Song momentan auf Rang 29. Der spanische Song wird als Sommerhit gehandelt.

Hingegen der Original Version bewegt sich der Remix von Jan Leyk in einem völlig anderen Bereich. Der Track ist wesentlich besser geeignet zum Tanzen und bewegt sich im Genre des Progressiven House. Er bereitet in dieser Version eine Menge gute Laune. Die spanischen Vocal-Parts wurden und die tolle Atmosphäre des Original wurden übernommen. Die Gitarren-Klänge im Hintergrund wurden durch einen angenehm klingenden Bass ersetzt. Das dieser Remix sich in den Single-Charts platzieren wird, ist durchaus denkbar; mindestens jedoch ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der Jan Leyk Remix zur "Alvaro Soler - El Mismo Sol" in die Dance-Charts einsteigt und sich zu einem Sommerhit im EDM-Bereich entwickeln wird.

Alvaro Soler - El Mismo Sol (Jan Leyk Remix)

 

Fazit: Alles in Allem ist Jan Leyks Remix ein Klasse Track geworden! Er wird sich mit großer Wahrscheinlichkeit im EDM-Bereich behaupten. Mit diesem Remix lässt Leyk wieder einmal alle Kritiker und Hater verstummen. Der Song hat das Potential zu einem Sommerhit!

 

 
Alvaro Soler - El Mismo Sol (Jan Leyk Remix) Preview

WELTPREMIERE!!!!!!!!Ein kurzer Teaser meines Remixes für den tollen Künstler Alvaro Soler und seine Single "El Mismo Sol"Offizieller Release ist diesen Freitag den 10.07.2015.....!!!Viel Spaß beim Augen schließen und Sommer fühlen....!!! ;)

Posted by Jan Leyk on Mittwoch, 8. Juli 2015

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Henry Einck

Ich bin Henry Einck und der jüngste Autor in unserer Redaktion. Ich wohne im Münsterland und gehe auf ein Gymnasium. Nach steigendem Interesse an der elektronischen Musik bewarb ich mich als Autor bei Dance-Charts.de. Seit Mai 2015 bin ich in der Redaktion aktiv. Von schlichten Musikrezensionen über Biografien bis hin zu Boulevard-News, schreibe ich über alles, was mit EDM in Verbindung steht. Dance-Charts.de ermöglicht mir durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs und erfüllt mir dadurch einen Traum. Ich bin froh, Teil dieses Teams zu sein und sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen zu machen, die mich in vielen Sachen weiterbringen. Durch Dance-Charts.de ist elektronische Musik zu einer Leidenschaft geworden, die mich mein Leben lang begleiten wird.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares