Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 08. December 2016

USER-AREA LOGIN


14
Sep
2015

Hitalarm mit Jackson 5 Cover

Musikvideo » Sigala - Easy Love

Wer schlecht gelaunt ist und dies ändern möchte, sollte sich auf jeden Fall die Debutsingle „Easy Love“ von Sigala anhören. Am 4. September wurde der potenzielle Megahit via Ministry Of Sounds mit offiziellem Musikvideo veröffentlicht. Die Entstehungsgeschichte des neuaufgelegten Jackson 5 Kulthits „ABC“ sowie eine ausführliche Beschreibung des arbeitsintensiven Musikvideos und viele weitere interessante Fakten zu Sigala mit „Easy Love“ findet ihr im folgenden Artikel. Ihr fidnet den Song übrigens auch auf der aktuellen "The Dome 75".

 

Sigala - Chart-Hit

Wie es für einen Neueinsteiger nicht ungewöhnlich ist, sind die bislang bekannten Informationen über die Personalie Sigala sehr begrenzt. Das Wichtigste ist jedoch mit einiger Recherche im Internet zu finden. Hinter dem Künstlernamen Sigala, welcher aus der estländischen Sprache stammt und übersetzt Schweinestall bedeutet, verbirgt sich der Engländer Bruce Fielder. Wie der Produzent aus London auf seinen ausgefallenen Namen kam ist nicht bekannt, aber dies wird jener sicher bald erklären. Der Verlauf seiner Karriere ist ähnlich wie der von einem Großteil der jungen Produzenten und DJs heutzutage.

Mit gerade einmal 8 Jahren nahm er Klavierunterricht, als ihm das Klavier zu langweilig wurde, trat er einer Band bei und begann nebenbei mit der eigenen Produktion elektronischer Musik. Nach einigen Jahren verließ er die Band auch schon wieder und stieg eigenständig in die EDM Szene ein. Offizielle Fotos von Sigala gibt es noch keine, doch spätestens wenn sein, noch für dieses Jahr angekündigter, zweiter Track erscheint, wird auch dieses Rätsel gelöst werden. Man kann gespannt sein ob seine weiteren Produktionen auch ins  Tropical House Genre fallen. Sicher ist jedoch, dass man auf den weiteren Verlauf seiner Karriere gespannt sein kann.

 

Jackson 5 Cover der "ABC"

Wie bereits angekündigt ist besonders die Entstehungsgeschichte des Songs interessant. Denn schenkt man den Worten des Managements von Sigala Glauben, entstand „Easy Love“ eines Abends, als Bruce Fielder nach einem schlechten Tag müde und traurig nach Hause kam und sich aus Frust ein Sixpack Desperados aus dem Kühlschrank holte. Während er dies trank hörte er sich angeblich eine Acapella Version des Kulthits „ABC“ an und kam auf die Idee eine Neuauflage zu produzieren. Ob „Easy Love“ wirklich so entstand ist fragwürdig, dies ändert jedoch nichts an der musikalischen Qualität.

Der Track ist eine Kombination aus modernem Tropical House und dem Oldie „ABC“, dessen Rechte Sigala persönlich von Tito Jackson (Mitglied der Jackson 5) zugesprochen bekommen hat. Hinzu kommt ein simpler Songtext bestehend aus gut klingenden, sich teilweise reimenden Worten. So entsteht ein absoluter Sommertrack, der zum Mitsingen und Tanzen anregt und sämtliche schlechte Laune wegspült bzw. alle Sorgen vergessen lässt. Da man die Single immer wieder hören kann, ist meine persönliche Empfehlung: Hört den Track jeden Morgen vor der Arbeit oder der Schule! Am besten schaut ihr euch auch noch das Musikvideo an, denn dieses ist ebenfalls sehr gut gelungen und durch viele spektakuläre Tanzeinlagen das sogenannte I-Tüpfelchen.

Es handelt von einem Frühjugendlichen, der eine Sonnenbrille findet und dessen Welt sich durch diese Brille von trist und grau zu fröhlich und bunt verwandelt. Nachdem der Junge diese gefunden hat, trifft er ein Mädchen mit dem er synchron durch die Stadt tanzt. Die beiden jungen Tänzer gewinnen zwei Dance-Battles jeweils gegen eine Gruppe von Jungs. Die Tanzleinlagen der 12-14 Jahre alten Kinder sind grandios und auf jeden Fall einen Blick wert. Also schaut/hört mal rein und schreibt gerne auch eure Meinung in die Kommentare!

Sigala - Easy Love

 

Fazit: „Easy Love“ ist für Jeden was, ein absoluter Gute-Laune-Track bei dem es schier unmöglich ist nicht mitzutanzen. Die Kombination aus Video, Songtext, Vocals und modernem Tropical Sound versüßt jedem Hörer den Tag und ergibt gleichzeitig einen Radio- und Clubhit!

 

 



Mehr zum Thema: Sigala
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version