Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


13
Feb
2016

Ab sofort für alle mobilen Apple Geräte verfügbar

Serato veröffentlicht iOS Musikplayer “Pyro“

Serato ist neben Native Instruments einer der größten und beliebtesten Hersteller, wenn es um DJ Software geht. Serato gilt seit Jahren als die absolut beste Wahl für digitales Mixing mit einem Laptop. Nun hat die Firma etwas komplett Neues am Start, was es in der Art vorher noch nicht gab. Es vor kurzem veröffentlichten sie eine neue App mit dem Namen “Pyro“. Das Ganze ist ein neuer Musikplayer, der vorerst leider nur für Apples iOS Geräte verfügbar ist. Ob eine Version für Android noch folgen wird, steht aktuell noch nicht fest.


Was macht die Software neu?

Zumindest für den iOS Appstore gibt es sowieso nicht eine dermaßen große Anzahl an Musikplayern. Gerade da setzt Pyro an. Die App hat zwei Funktionsweisen. Zum einen kann sie die Musik abspielen, die lokal auf dem jeweiligen Gerät gespeichert ist. Support für Apple Music oder für in die iCloud hochgeladenen Tracks gibt es leider nicht, was sehr schade ist. Die zweite Funktion unterstützt Spotifys Premium Dienst, und auch nur den Premium Dienst. Im Kern der App werkelt der seit 17 Jahren konstant weiterentwickelte Serato Algorithmus, der einem intelligent den nächsten Track vorschlägt. Außerdem gibt es Support für die Apple Watch.

Serato veröffentlicht iOS Musikplayer “Pyro“

 

Fazit: Im Test fällt sofort das unglaublich hochwertig gestaltete Design auf. Im Endeffekt ist Pyro ein sehr guter Musikplayer, vor allem in Kombination mit Spotify. Hier holt der Serato Algorithmus das höchste aus Spotify Premium heraus.

 



Mehr zum Thema: Serato
Desktop Version