Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Der „Summer of Madness“ ist noch nicht vorbei

Dimitri Vegas & Like Mike lassen für die nächsten Releases abstimmen

Nachdem das Duo im August als Dankeschön für die starke Unterstützung in den letzten Jahren eine gesamte Woche unveröffentlichte Lieder zum Free-Download freigaben (wir berichten) geht diese Schiene wohl weiter. Durch den hohen Zuspruch dieser Releases gibt es nun Ausblick auf weitere IDs, die nach langer Zeit als Vollversion kostenlos zum Download verfügbar sein werden.

Dimitri Vegas & Like Mike lassen für die nächsten Releases abstimmen


Auf welche Titel können wir uns gefasst machen?

Bereits die Free-Download-Woche war für viele eine wahre Goldgrube. Das Duo fand durch die Releases von „Hands Up (Van Gogh)“, „Roads“ oder „Meet Her at Tomorrowland“ viel Zuspruch bei den Fans. Vor knapp zwei Wochen erschien zudem noch „Jaguar“ mit Ummet Ozcan. Nun kündigten sie in einem Live-Video auf Facebook an, dass dies noch nicht alle Free-Tracks waren und forderten die Fans auf mit dem Hashtag „FreeMusic“ ihnen ihre Wünsche zu schicken. Dies soll über einen Facebook-Messenger-Bot ablaufen.

Bereits nach wenigen Tagen gab Dimitri bekannt, dass ihre Kollaboration mit Steve Aoki als 3 Are Legend „We Are Legend“ die Nase ganz klar vorn hätte. Dicht gefolgt ist diese von „Insanity“, eine der meist erwarteten und gewünschten Kollaborationen im Jahr 2013, mit den Kings des Big-Rooms Blasterjaxx, die aber nie zu einem Release geführt hat. Ob diese die endgültige Entscheidung sind, bleibt vorerst offen, ebenso wie ein Datum, wann die Abstimmung ausgewertet wird.

In einem weiteren Video gaben sie weiteres bekannt, und zwar soll mit dem Hashtag „NewMusic“ abgestimmt werden, welche neuen Produktionen als kommende Singles erscheinen sollen, sowie auch Wünsche geäußert werden, in welchen, noch nicht besuchten Städten oder Ländern das Duo auflegen sollen.

Wer einen Blick in die Kommentare der Social-Media-Accounts der Brüder wirft, merkt schnell, dass diese ziemlich eindeutig sind. Tatsächlich führen „We Are Legend“ und „Insanity“ die Liste deutlich an. Doch auch „Yemaya“, „Whisper“ und „Silence“ erfreuen sich starker Popularität. In Bezug auf „NewMusic“ haben „Hey Baby“ mit Diplo bzw. Major Lazer und „Action“ die Nase vorn. Eine PR-Aktion für ersteres ist derzeit bereits in Gang.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Timo Büschleb

Ich bin Timo Büschleb und bin seit 2015 Mitglied in der Redaktion. Die elektronische Musik hat mich schon früh in ihren Bann gezogen und wurde zu einer meiner Leidenschaften. Heftiges Bigroom-Geballer, aber auch powergeladene Progressive-House-Musik füllt meine alltägliche Playlist. Mittlerweile bin ich zudem als DJ tätig und besuche ein Festival und Konzert nach dem anderen. Ich bin froh, dass ich mit Dance-Charts.de die Möglichkeit erhalte, genau über die Themen zu schreiben, in denen mein Interesse liegt.

Facebook | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
DJKC - BAD SANTA (X-MAS)
DJ Promotion |
k.c. records präsentiert:
Alysius - Make Me Wild
DJ Promotion |
milaro rec.
Joelina Drews - Skybar
DJ Promotion |
recordJet präsentiert:
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares