Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Aktuelle Single "Krypton"

Ummet Ozcan: Produzent und DJ im Interview

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 4 Minuten)

Ummet OzcanUmmet Ozcan im Interview mit uns.

DJ und Produzent Ummet Ozcan ist seit vielen Jahren einer der Top-Acts der EDM-Szene. Mit Tracks wie "Revolution", "The Hum" und “Melody“ hat er sich einen großen Namen gemacht. Der niederländische Produzent liefert seit Jahren einen Knaller nach dem anderen. Jetzt macht er den nächsten Schritt mit seinem neuen Label OZ Records. Wir trafen Ummet Ozcan auf der Spinnin' Pool Party in Miami und sprachen über sein neues Label und die Zukunft der elektronischen Musikszene.

Dance Charts: Hallo Ummet Ozcan! Mehr als zwei Monate des neuen Jahres liegen bereits hinter uns. Wie war dein Start ins Jahr 2018?

Ummet Ozcan: Eigentlich gut! Wir haben gerade mein eigenes Label auf Spinnin' Records gestartet, nämlich OZ Records. Ein paar Wochen vorher haben wir unseren ersten Track veröffentlicht.

Dance Charts: Deine erste Veröffentlichung heißt Krypton. Bist du mit der Reaktion deiner Fans zufrieden?

Ummet Ozcan: Absolut! Ich hab nur positive Reaktionen bekommen. Auf diesem Track hört man ein bisschen meinen alten Stil wie vor ein paar Jahren, ein bisschen Trance, dunkle Vibes, aber auch EDM-Bigroom ist mit drin. Meine älteren Fans, die mehr auf Trance stehen und weniger auf EDM-Bigroom, sind ebenfalls glücklich.

Dance Charts: Du bist schon so lange in diesem Geschäft. Warum hast du dich jetzt entschlossen, ein neues Label zu gründen? Heutzutage gibt es so viele Labels für jedes Genre und Sub-Genre in der elektronischen Musikszene...

Ummet Ozcan: Ich sehe mein Label nicht als Label. Es ist mehr ein Ausbau meiner Marke und zudem will ich ich die Möglichkeit haben, anderen Produzenten zu helfen. Ich hatte in der Vergangenheit nur meine Radiosendung, in der ich die Demos präsentieren konnte, die ich bekam. Jetzt, mit meinem Label, kann ich Produzenten unterstützen, wenn ich denke, dass sie Potential haben und in zwei Jahren groß werden könnten. Und warum jetzt? Weil ich die Sachen immer dann tue, wenn ich denke, dass die Zeit dafür gekommen ist. Und dieses Jahr wollte ich mein eigenes Label gründen.

Dance Charts: In den letzten fünf Jahren hat jedes Jahr irgendein Produzent einen neuen Sound kreiert und ein neues Genre geschaffen. 2013 war es Big Room, 2014 Future House, 2015 Tropical House, etc. Für dieses Jahr ist es noch etwas ungewiss, welche Art von Genre so richtig groß rauskommen wird. Was wird deiner Meinung nach die nächste große Sache im Jahr 2018 sein?

Ummet Ozcan: Diese Ungewissheit sehe ich nicht als Problem, sondern als Chance. Im Moment ist es so, dass man alles vermischt. Manchmal hört man einen Sound und man fragt sich, ist das Big Room oder Psy Trance oder was ist das genau? Ich persönlich denke nie in Genres. Das Coole an der Musik ist, dass man das machen kann, was man will.

Dance Charts: Wir haben hier gerade drei "Entweder-oder-Fragen“ vorbereitet und da wir gerade in Miami sind, fangen wir mit dieser Frage an... Miami Music Week oder Amsterdam Dance Event?

Ummet Ozcan: Amsterdam Dance Event hat mehr Meetings und eine sehr eigene Stimmung und Miami mehr Partys und gutes Wetter. Alles in allem sind beide Veranstaltungen sehr wichtig für die Szene.

Dance Charts: Cristiano Ronaldo oder Lionel Messi?

Ummet Ozcan: Cristiano Ronaldo!

Dance Charts: Hip Hop oder Rock?

Ummet Ozcan: Knifflig! Ich entscheide mich für Rock!

Dance Charts: Hast du ein paar Worte an deine deutschen Fans?

Ummet Ozcan: Danke für das Interview. Ich freue mich darauf, bald in Deutschland zu spielen. Ich werde dieses Jahr auf dem Parookaville spielen. Ich hoffe, wir treffen uns dort!

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
OMI & Felix Jaehn - Masterpiece
DJ Promotion |
Ultra Music / Sony präsentiert:
Semitoo - We own the night
DJ Promotion |
High Five Records präsentiert:
Stereoact feat. Sarah - Wunschkonzert
DJ Promotion |
Sony präsentiert:
Rednex - Manly Man
DJ Promotion |
Rednex Ltd präsentiert:
Dario Rodriguez & Mark Bale feat. Albeneir - Lit Like Fire
DJ Promotion |
RUn DBN präsentiert:
Bravo Hits 102
Bravo Hits 102
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version