Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

FREITAG, 21. JULI 2017

USER-AREA LOGIN

Anzeige

06
Mai
2017

Limitierte Ausgabe

Moog veröffentlicht einen der ersten Synthesizer der Welt neu

Moog veröffentlicht einen der ersten Synthesizer der Welt neuMoog Synthesizer IIIc

Moog ist die Firma, die für den Bau des ersten Synthesizers der Welt verantwortlich war. Ein Instrument, das den Weg für die gesamte elektronische Musik die wir heute kennen geebnet hat und in weiterentwickelter Form heute mehr denn je in Produktionen genutzt wird. Moog verkündete vor kurzem, dass man einen der ersten Synthesizer “Moog Synthesizer IIIc“ wieder neu veröffentlichten wird. Die neue Version wird auf nur 25 Stück begrenzt sein. Der Preis ist noch nicht bekannt, aber man wird wahrscheinlich ein ordentliches Loch in seinen Geldbeutel brennen, wenn man sich so ein Gerät kaufen wird.


Nach Originalplänen gebaut

Diese auf 25 Stück limitierte neue Edition des “Moog Synthesizer IIIc“ ist nicht einfach nur irgendeine modernisierte Version der ersten Ausgabe. Man hat wohl bei Moog noch alle Pläne des Originals. Die neue Version wird komplett nach den Originalplänen gebaut. Alle Herstellungsverfahren und alle Materialen aus der auch die erste Version gemacht wurde wird in diesem limitierten Produkt verwendet.


Analoge Synthesizer finden aktuell wieder ihren Weg in viele Studios von Produzenten und das aus gutem Grund. Der Sound ist kaum erreicht von irgendwelche Software Plugins. Die Sounds, die man aus analogen Synths bekommen kann können eine Produktion schnell richtig einzigartig wirken lassen. Moog produziert mittlerweile auch eine Menge kleinerer und moderner Synths, die großartig sind wenn man als Produzent in die Welt der analogen Synths einsteigen möchte.

Zur Ankündigung wurde ein Video von Moog veröffentlicht, bei dem ein Song mit dem “Synthesizer IIIc“ gemacht wurde. Sehr interessant zu sehen, wie viel Potenzial in einem der ersten Synthesizer der Welt steckt.


 



Mobile Version
0
Shares