Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Nach sechs Jahren endlich veröffentlicht

Pauls Paris feat. Moses York - Make Your Mind Up (Axwell & NEW_ID Remode)

Pauls Paris feat. Moses York - Make Your Mind Up (Axwell & NEW_ID Remode)"Make Your Mind Up" von Pauls Paris feat. Moses York - im Axwell & NEW_ID Remode Mix

Axwell lässt sich mit der Veröffentlichung von Produktionen gerne etwas länger Zeit. So lange wie auf seine neue Produktion haben wir jedoch noch nie gewartet. Vor einigen Tagen war es endlich soweit: Der Axwell & NEW_ID Remode zu Pauls Paris und Moses Yorks Song “Make Your Mind Up“ wurde endlich veröffentlicht, selbstverständlich auf Axwells eigenem Label Axtone Records. Seit dem 06. Oktober ist die Nummer auf vielen verschiedenen Plattformen verfügbar.


Oldschool Progressive House

Dass Progressive House aktuell eher weniger Zuspruch findet, ist bekannt. Das Genre hat zwar nach wie vor noch eine Menge Potenzial, aber immer mehr Produzenten wenden sich von diesem Sound ab und gleichzeitig kommen nicht genügend neue Produzenten hinterher. Trotzdem gibt es ab und zu eine neue Veröffentlichung, die dann oft auch die Erwartungen übetrifft, wozu Axwells & NEW_IDs Remode zu “Make Your Mind Up“ zählt. Die lange Wartezeit kommt nicht von ungefähr. Diese Nummer ist zwar schon seit langer Zeit im Umlauf, aber die Produzenten haben wohl etwas länger gebraucht, um diesen Track auf das jetztige Level zu bringen.

Wer den typischen Axwell-^-Ingrosso-Sound erwartet, der wird enttäuscht, denn Axwell bedient eben zwei komplett unterschiedliche Zielgruppen. In der neuen Veröffentlichung hört man den alten Progressive-House-Sound direkt stark heraus. Das kommt wohl zum Teil auch durch das Original, das Jahre in der Produktion steckte. Die Vocals von Sänger Moses York ertönen zu Beginn. Beim Wechsel in den Chorus kann die Synth im Hintergrund richtig strahlen. Die Melodie und das Sounddesign sind eine tolle Kombination. Sie erzeugen einen Sound, den man in dieser Form lange nicht mehr gehört hat. Der komplette Mainpart wird durch diese Kombination getragen.

Fazit: Axwell hat zusammen mit NEW_ID einen Song veröffentlicht, der sicherlich noch in vielen Jahren gehört wird. Eine geniale Progressive-House-Produktion, die von Anfang bis Ende überzeugen kann.


 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares