Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

G&G - Use Somebody

G&G - USE SOMEBODY

Am 15. März erscheint die "G&G - Use Somebody" exklusiv vorab auf der kommenden "Kontor Top Of The Club Vol. 58". Hinter dem Namen "G&G" stecken die beiden sympathischen Produzenten und DJs Sven Grunewald und Sebastian Göckede, die seit 2008 unter anderem das Label Planet Punk Music betreiben. In regelmäßigen Abständen veröffentlichen sie kommerziell erfolgreiche und qualitativ hochwertige House-Tracks, die hierzulande in den Discotheken und Club rauf- und runtergespielt werden. Kaum ein Release von "G&G" das sich nicht in den Playlisten der Bigroom-DJs wiederfand.

Jetzt steht mit "Use Somebody" eine weitere Veröffentlichung in den Startlöchern. Der Song ist ein Cover der Band "Kings of Leon" aus dem Jahr 2008, der in Deutschland Platz neun der Media Control Charts erreichte. In den englischen Charts ging der Titel sogar auf Platz zwei. Dementsprechend textsicher sind die Leute auf dem Partyfloor (siehe Video). Denn wer kennt nicht die folgenden Lyrics:

I've been roaming around,
always looking down and all I see
Painted faces fill the places I can't reach
You know that I could use somebody
You know that I could use somebody
Someone like you

Leider kann man noch nicht sehr viel der "G&G - Use Somebody" im Preview-Video hören. Aber lange warten müsst ihr eh nicht mehr bis ihr die volle Version hören könnt. Der 15.03. ist bald erreicht und dann könnt ihr euch die "Kontor Top Of The Club Vol. 58" kaufen auf dessen zweiter CD der Titel zu finden sein wird. Wir sind optimisitisch, dass die "Use Somebody" wieder ein großes Ding der beiden "G's" werden wird und in den Charts der kommenden Wochen von ganz oben grüßen wird. Die Vocal, die man in der Preview hören kann, verspricht auf jeden Fall congenial zum Original zu sein. Und jetzt viel Spaß mit der kurzen, aber feinen Vorschau zu "G&G - Use Somebody".

Kontor Top of the Clubs Vol. 58 hier bestellen

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares