Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Deorro feat Madeleine Jayne & Adrian Delgado - Unspoiled Perfection [Preview]

Deorro feat Madeleine Jayne & Adrian Delgado - Unspoiled Perfection

Der 22-Jährige US-amerikanische DJ und Produzent Deorro veröffentlicht am 13.01.2014 exklusiv auf Beatport einen neuen Track. "Deorro feat Madeleine Jayne & Adrian Delgado - Unspoiled Perfection" heißt der komplette Werk und wieder ein feines Stück gut gemachter House-Musik.

Mit "Yee" schaffte Deorro, den viele auch unter dem Namen Ton!c kennen, einen Überaschungshit in diesem Jahr Deorro feat Madeleine Jayne & Adrian Delgado - Unspoiled Perfectionund konnte mit der relativ clubbigen Nummer sogar die Media-Comtrol-Charts rocken. Bereits mit 14 Jahren begann er erste Tracks zu produzieren. Zunächst unter dem namen Ton!c, den er allerdings aus rechtlichen Gründen ablegen musst, später als Deorro. In den Ranglisten von The DJ List stand er Ende 2013 in den USA auf Platz 15. Typischer Offbeat-Bass ist sein Markenzeichen.

Nicht so bei der Unspoiled Perfection. Hier geht es progressiver zu. Eine tonale Kickdrum gibt es hier im Mainpart auf die Ohren. Unterstützt von einem distrored Leadsynth. Im Breakpart geht es bedeutend ruhiger zu. Hier kommen die Vocals der australischen Sängerin Madeleine Jayne vollends zur Geltung. Warme, weiche Sounds bestimmen hier das Klangbild. Interessant und auffällig ist in jedem Fall der Stilwechsel von Deorro. Ob das jetzt gut oder schlecht ist, müsst ihr selber entscheiden. Viel Spaß mit der Preview zu "Deorro feat Madeleine Jayne & Adrian Delgado - Unspoiled Perfection".

 

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Trendcharts

Der Trendchart wird in Echtzeit berechnet. Das bedeutet, wenn ein User sein Chart-Tippformular ausgefüllt und abgeschickt hat, gehen die Punkte des jeweiligen Songs direkt in die Berechnung ein und werden auf dieser Seite angezeigt. Dies geschieht nur, sofern der Chart-Tippen einen Titel aus der Datenbank auswählt. Ändert der User den Datenbankvorschlag händisch ab, oder füllt er das Formular ohne die Datenbank-Vorgabe aus, so bedarf es erst eine Freischaltung des Administrators, damit die entsprechenden Punkte in den Trend-Chart einfließen. So kann es eine Differenz zu dem Trendchart und den finalen Top 100 bzw. Genre-Charts geben, die wöchentlich am Freitagvormittag veröffentlicht werden. 

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
VYT feat. Ma-Less - Mango
DJ Promotion |
Neu in der DJ-Promotion
Alex Megane - So Today
DJ Promotion |
Neu in der DJ-Promotion
Schattenfrequenz - Angesicht
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares