Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Auch ein Deutscher unter den Verhafteten

Zahlreiche Drogendealer bei Defqon.1 verhaftet

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Zahlreiche Drogendealer bei Defqon.1 verhaftetDefqon.1 in Sydney

Am 17. September ging in der australischen Metropole Sydney die Defqon.1 zu Ende, eines der legendärsten Hard-Dance-Festivals der Welt. Von A wie Angerfist bis Z wie Zatox war hier die Weltelite derer vertreten, bei denen es auch mal etwas härter sein darf. Nicht ganz zu Unrecht wird die Hardstyle- und Hardcorde-Szene seit jeher mit dem Drogenmissbrauch in Verbindung gebracht – und so überrascht es wenig, dass es auch bei der diesjährigen Auflage der Defqon.1 diverse Festnahmen im Zusammenhang mit Drogenkriminalität gab.


22-jähriger Deutscher mit 396 Ecstasy- und Speed-Pillen erwischt

Insgesamt wurden an diesem Defqon.1-Wochenende 45 Personen im Zusammenhang mit Drogen aufgegriffen. Acht davon wurden als mutmaßliche Drogendealer verhaftet. Darunter befand sich auch ein deutscher Festivalbesucher, der mit insgesamt 396 Ecstasy- und Amphetamin-Pillen im Gepäck auf dem Gelände unterwegs war und damit der diesjährige Rekordhalter unter den gefassten Dealern ist. In anderen Fällen wurden jeweils 200 Ecstasy-Pillen und 87 Dosen MDMA gefunden. Unter den Konsumenten befanden sich 11 Personen im Besitz von Cannabis und wurden entsprechend verwarnt, während die übrigen härtere Drogen bei sich führten. Für einige scheint der Drogenkonsum zu einem Festival dazuzugehören wie der (liturgisch bedingte!) Alkoholkonsum in der Kirche – eigentlich schade, dass man die Musik und das Festival-Feeling nicht auch ohne bewusstseinserweiternde Substanzen genießen kann.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Maximilian Wild

Ich bin Jurastudent und bereite mich derzeit auf mein Staatsexamen vor. Meine Interessenschwerpunkte liegen im Bereich des geistigen Eigentums, das sich mit meinem ausgeprägten Interesse für Musik trifft. Für Dance-Charts.de verfasse ich hauptsächlich Nachrichten, Kommentare und Kolumnen, die sich mit aktuellen Entwicklungen der Szene befassen. Ich favorisiere kein Genre besonders, sodass sich in meinen Playlisten bunte Mischungen aus Tech House, Hardstyle und EDM finden. Mein absoluter Lieblingsact ist allerdings das deutsche House-Duo Claptone.

Facebook

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
LAZARD & Daniel Merano - No More Tears
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Marcus Mouya - The Light
DJ Promotion |
Marcus Mouya präsentiert:
Marcus Mouya feat. Matilda Glantz - Blushin' Around You
DJ Promotion |
Marcus Mouya präsentiert:
Marcus Mouya feat. Bodhi Jones - Get High
DJ Promotion |
Marcus Mouya präsentiert:
Robert Jay - Music to Celebrate
DJ Promotion |
splash-tunes präsentiert:
Blaikz feat. Nisa - Dance With Me
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 102
Bravo Hits 102
Future Trance 84
Future Trance 84
The Dome Vol. 86
The Dome 86
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version