Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Mitgründer des ikonischen Festivals verstorben

Burning Man Festival – Gründer Larry Harvey ist tot

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Burning Man – Gründer Larry Harvey ist tot!Larry Harvey.

Das Burning Man Festival in Nevada ist eines der populärsten Veranstaltungen der Welt neben etwa dem Coachella Festival und oder dem Tomorrowland in Belgien. Jetzt ist Mitgründer Larry Harvey im Alter von 70 Jahren gestorben.


Burning Man Festival

Das Burning Man Festival wurde 1986 erstmals von Larry Harvey in San Francisco (Kalifornien) am Baker Beach mit nur 20 Teilnehmern veranstaltet. Daraufhin wurde es jedes Jahr abgehalten, die Teilnehmerzahlen stiegen kontinuierlich. Im Jahr 1990 wurde das Verbrennen der Burning Man Statue (dt. Der brennende Mann) am Strand verboten, weshalb das gesamte Festival in die Black-Rock-Wüste im Bundesstaat Nevada übersiedelte.

Heutzutage hat das Festival rund 70.000 Besucher jährlich. Die Statue – The Man – wurde in den Jahren immer größer und steht bzw. stand auf einem Podest, 2014 stand die hölzerne Statue erstmalig wieder auf dem Wüstenboden und war umso höher. 2002 wurde die Statue mit Neonlicht verziert. Für das Festival entsteht in der Wüste eine Kleinstadt inklusive Krankenhaus, welche nach dem offiziellen Ende jeden Jahres wieder komplett abgebaut wird.

Das Burning Man Festival ist Kunstausstellung und große Party zugleich sowie ein Ort intensiver Selbstdarstellung. Die Veranstaltung geht in der Regel acht Tage und endet am ersten Montag im September – dem Labor Day – mit dem Niederbrennen der Burning Man Statue. Der Labor Day ist gleichzusetzen mit dem Tag der Arbeit in Deutschland, er ist ein nationaler Feier- und Gedenktag in den USA.

Larry Harvey – Tod mit 70 Jahren

Burning Man gedenkt seinem furchtlosen Anführer: Auf der Webseite der Organisation ist ein schwarz-weiss Bild von Gründer Larry Harvey zu sehen und darunter ein offizielles Statement. „Unser Gründer, Freund und originaler Anstifter Larry Harvey ist von uns gegangen. Larry war ein Visionär, ein Mentor und ein leidenschaftlicher Verfächter der Burning-Man-Kultur und ihrer Prinzipien. Wir haben unseren Gründer verloren und die Welt einen großartigen Menschen.“

Nach einem schweren Schlaganfall war Harvey in einer kritischen Lage. Er war umgeben von engen Freunden und seiner Familie, Fans sendeten ihm Ströme von Anerkennung und Liebe. Jeder hoffte, dass er sich wieder erholen würde; doch er verstarb friedlich um 8:24 Uhr am 28. April in San Francisco.

Fazit: Das Burning Man Festival ist eines der populärsten Events der Welt. Die Veranstaltung dauert acht Tage und endet mit dem ersten Montag im September. Zum Schluss wird die The Man Statue abgebrannt. Larry Harvey hielt das Festival erstmals 1986 ab - mit nur 20 Teilnehmern. Im Alter von nur 70 Jahren verstarb der legendäre Erfinder des Burning Man in San Francisco. Die Dance- Community hat eine weitere großartige Persönlichkeit verloren.


Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
LAZARD & Daniel Merano - No More Tears
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Marcus Mouya - The Light
DJ Promotion |
Marcus Mouya präsentiert:
Marcus Mouya feat. Matilda Glantz - Blushin' Around You
DJ Promotion |
Marcus Mouya präsentiert:
Marcus Mouya feat. Bodhi Jones - Get High
DJ Promotion |
Marcus Mouya präsentiert:
Robert Jay - Music to Celebrate
DJ Promotion |
splash-tunes präsentiert:
Blaikz feat. Nisa - Dance With Me
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 102
Bravo Hits 102
Future Trance 84
Future Trance 84
The Dome Vol. 86
The Dome 86
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version